Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:


  • Insgesamt sind
    2233 Benutzer registriert, davon online: 187 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128963 Beiträge & 5924 Themen in 20 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 25.11.2020 - 00:52.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Larp ist ein Gesellschaftsspiel oder?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
60 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (4): < zurück 1 2 (3) 4 weiter >
Autor
Beitrag
Dagorkon Yaghar ist offline Dagorkon Yaghar  
122 Beiträge - Larp-Junkie
Dagorkon Yaghar`s alternatives Ego
Da liegst du leider (meiner Meinung nach) falsch Max, da.....

...... Kleriker/Magier Unterscheidung SL sache ist und vom regelsystem nicht
berücksichtigt wird, da sind alle gleich......

.......Kleriker die dreifache Wortanzahl brauchen wie Magier und daher eigentlich
sehr viel länger für die Sprüche brauchen
(Bsp. Windstoss 20 pkt. A: 4 Worte K: 12 Worte) und das fällt gerade bei
teureren sprüchen arg ins Gewicht

.......Kleriker keine Knickfokis (Kenn ich auch erst seit Bahia, finds aber logisch und
halte mich dran) herstellen können


Was für mich persönlich ein grund ist Kleriker zu spielen, ist das ich mir keine (sorry) dummen Spells merken muss, sondern mir einen abbeten kann



Grossschamane von Thain, Hohepriester der Dorgakirche, Gesandter des Hochkönigs, Heerführer der thainischen Festlandsarmee, Heiliger der Rheadar, Wind des Südens, Priester des Tavernaordens, Schlächter von Westdorn, Bewahrer des Glaubens, Grossmeistergolfer und Besswerwisser extraordinaire
Beitrag vom 16.02.2005 - 21:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dagorkon Yaghar suchen Dagorkon Yaghar`s Profil ansehen Dagorkon Yaghar eine E-Mail senden Dagorkon Yaghar eine private Nachricht senden Dagorkon Yaghar zu Ihren Freunden hinzufügen Dagorkon Yaghar auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Gut überzeugt war eine falsche Aussage.
Könntest du mir vielleicht sagen warum Kleriker keine Knickfokis herstellen können?





Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 16.02.2005 - 22:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maedanon ist offline Maedanon  
507 Beiträge - Larp-Gott
Maedanon`s alternatives Ego
Ich persönlich find's auch einfach stylischer für 'nen Kampfschutz II (oder ähnliches), also vor allem, wenn man mal Zeit hat, richtig viel labern zu können. Im Kampf ist es wiederum sehr unpraktisch. Vor allem, wenn man von Sprüchen ausgeht, an denen man nah an seinem Gegner dran sein muss (Schlaf, Feuerball, etc.). Ein Feuerball I braucht alleine schon 18 Worte. Und wenn man, wie Björn, dann noch ein wenig mehr labert und so, wie Björn, auch noch verständlich ankündigt, was man machen will, hat man wirklich gute Chancen gefumbelt zu werden.

Wenn mein Char allerdings ein wenig Zeit hat, schickt er auch seinen Zaubern noch ein Gebet voraus. "Herr Lathander, bette diesen feindlichen Körper in deine wohlinge Wärme, so dass er Ruhe finde - Nex Magia Perdo Mentem - SCHLAF!" oder ähnliche Gebilde.

[Edit]
Zitat
Original geschrieben von Teufel-Luzifer
Könntest du mir vielleicht sagen warum Kleriker keine Knickfokis herstellen können?


1. Heißt der nötige Zauber "Zauber binden" und nicht "Gebet binden" bzw. "Wunder binden".
2. Ist es ein wenig unstimmig, seinen Gott darum zu bitten, eine seiner "Gaben" bzw. "Wunder" in ein Stück Holz oder ähnliche Foki fließen zu lassen.

Wobei ich für mich persönlich sagen würde: Ok, das Gebet erzeugt einen Effekt, der dem eines Zaubers identisch ist. Und dieser Effekt lässt sich nunmal binden. Ist halt nur die Frage, ob sich ein Gott auf solche Spielchen einlässt zwinkern
Daher kann ich mich der obigen Argumentation nicht verschließen.



Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. [Konfuzius]


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Maedanon am 16.02.2005 - 22:05.
Beitrag vom 16.02.2005 - 22:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maedanon suchen Maedanon`s Profil ansehen Maedanon eine E-Mail senden Maedanon eine private Nachricht senden Maedanon zu Ihren Freunden hinzufügen Maedanon auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Dagorkon Yaghar ist offline Dagorkon Yaghar  
122 Beiträge - Larp-Junkie
Dagorkon Yaghar`s alternatives Ego
Klar kann ich, hab mich darüber ja auch mit Sven und Carsten kurz unterhalten....

Der Zauber, den du dafür brauchst nennt sich "Zauber binden".... und nicht "Wunder binden" leuchtet ein oder?

Die Macht eines Gottes oder etwas vergleichbarem, sollte sich entweder permanent in einem Artefakt manifestieren oder gar nicht..... find ich persönlich auch viel stimmiger so, auch wenns die "effektivität" ein wenig einschränkt *schulterzuck* sch.... drauf.... ich finds passend glücklich

Jupps... und wieder einmal haste recht Mad..... *grinsel* aber es ist ja nicht so, dass ich nicht die verbalen Fertigkeiten hätte in ner Notsituation mich genau an die Worte zu halten die ich benötige.....

Und davon mal ganz abgesehen..... eines muss ja mal bemerkt werden *hüstel* im Normalfall steht ein zauberwirker mitten im Spruch nicht direkt vor einem Gegner, sondern möglichst vor ein zwei anderen Leuten, damit er genug Zeit hat zu casten

oder sehe ich das falsch? *neugierig guggel*



Grossschamane von Thain, Hohepriester der Dorgakirche, Gesandter des Hochkönigs, Heerführer der thainischen Festlandsarmee, Heiliger der Rheadar, Wind des Südens, Priester des Tavernaordens, Schlächter von Westdorn, Bewahrer des Glaubens, Grossmeistergolfer und Besswerwisser extraordinaire


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Teufel-Luzifer am 16.02.2005 - 22:08.
Beitrag vom 16.02.2005 - 22:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dagorkon Yaghar suchen Dagorkon Yaghar`s Profil ansehen Dagorkon Yaghar eine E-Mail senden Dagorkon Yaghar eine private Nachricht senden Dagorkon Yaghar zu Ihren Freunden hinzufügen Dagorkon Yaghar auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Hier kann ich nicht mitreden. Ich habe noch keine Erfahrung mit Magie.

Aber jetzt fällt mir noch was anderes ein:

Zitat
Ich persönlich find's auch einfach stylischer für 'nen Kampfschutz II (oder ähnliches), also vor allem, wenn man mal Zeit hat, richtig viel labern zu können.



Zeigt das nicht den Ergeis besser und Stylicher anzukommen?



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 16.02.2005 - 22:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dagorkon Yaghar ist offline Dagorkon Yaghar  
122 Beiträge - Larp-Junkie
Dagorkon Yaghar`s alternatives Ego
Hm.... prinzipiell schon Max.... aber da weder Mad noch ich pauschalisieren sonderlich mögen... wie wärs mal mit folgendem Gedanken:

Viele Spieler mögen dies vielleicht aus den von dir genannten Gründen tun.... aber könnte es nicht vielleicht auch sein, dass man es tut, weil es einem selber so gefällt und das man es für sich tut?



Grossschamane von Thain, Hohepriester der Dorgakirche, Gesandter des Hochkönigs, Heerführer der thainischen Festlandsarmee, Heiliger der Rheadar, Wind des Südens, Priester des Tavernaordens, Schlächter von Westdorn, Bewahrer des Glaubens, Grossmeistergolfer und Besswerwisser extraordinaire
Beitrag vom 16.02.2005 - 22:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dagorkon Yaghar suchen Dagorkon Yaghar`s Profil ansehen Dagorkon Yaghar eine E-Mail senden Dagorkon Yaghar eine private Nachricht senden Dagorkon Yaghar zu Ihren Freunden hinzufügen Dagorkon Yaghar auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Das mag auch sein.

Edit:
Ich gehe jetzt schlafen habe genug für heute.
Ich hoffe ich werde euch wieder im Forum sehen.
Gruß und Danke
Max



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 16.02.2005 - 22:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
ankmaus ist offline ankmaus  
703 Beiträge - Larp-Gott
Mit Jaelle brauch ich mich ja um sowas nicht kümmern, aber da mein Zweitchara rumzaubern wird, hab ich mir schon Gedanken gemacht, wie sie es denn anstellt.
Ich persönlich finde ja immernoch, dass Magier/innen *g* auch irgendwie geheimnisvoll und eben besonders rüberkommen sollten. Sie wird arkan zaubern, also werd ich mir überlegen, was ich an Gestik und Stimmodulation einsetze. Nur so Rummurmeln kann auch passieren, aber dann doch bitte nur bei passenden Zaubern. Nen Schlaf finde ich hingebrüllt albern, da sollte dann eher nen lullaby rauskommen oder so. Nun ja, ich mach mir wahrscheinlich zuviele Gedanken um ein stimmiges Charakonzept, wenn sogar der Name ne bestimmte Bedeutung hat. *zu Maed zwinker*

Und was stylish or not angeht: ich mag mein Schränkchen und Jaelle ist materialistisch eingestellt und irgendwie kann ich meinen ot-perfektionismus nicht unterdrücken. *lach* Und stylish bedeutet für mich auch stimmig. Es kommt einfach besser, nen Alchemisten mit Truhe oder eben sowas darzustellen als mit Tupperdose oder so. Und was tolles Zelt angeht...hihi, ich geb wohl bald bei ebay einiges Geld für imprägniertes Segeltuch aus, um mein Zelt it-tauglich zu machen.



Gutes Spiel ersetzt Punkte, aber Punkte ersetzen kein gutes Spiel.

Was wir sind ist die Summe dessen, was wir waren.
Bekennendes Mitglied der Backwahn-Sekte.grosses Lachen
Beitrag vom 16.02.2005 - 22:58
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von ankmaus suchen ankmaus`s Profil ansehen ankmaus eine E-Mail senden ankmaus eine private Nachricht senden ankmaus zu Ihren Freunden hinzufügen ankmaus auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Siegbert ist offline Siegbert  
Themenicon   
3603 Beiträge - JackassLarper
Siegbert`s alternatives Ego
Da ich ja nu mittlerweiel auch hier bin mal meine Kommentare zu den verschiedenen Aussagen:
Für mich ist LARP: - Urlaub, weil cih eifnach vom Alltag abschalten kann, aus dem täglichen Trott rauskomme und auf andere Gedanken komme
-Sport, weil ich sonst nicht soviel durch die Gegende renne, schwer bepackt udn auch noch Leibesübungen (genannt kloppen) mache
- ein Gesellschaftsspiel, weil ich mit anderen Leuten spile udn es mir letztlich darum geht, dass alle ihren Spass haben, deshalb mach ich auch sehr gerne NSC.

GroßCon: ähm... war irgendeiner von euch schon mal auf einem der GroßCons? Also Drachenfest, New Order oder Conquest of Mythodea?
Wenn ich mich recht entsinne, nein.
Insofern ist die Aussage, GroßCons seien nur Gekloppe udn Gewandungsprollen (überspitzt gesagt) einfach nur Spekulation.
ich selbst hab ja schon GroßCons hinter mir udn ja, es geht natürlich darum,d ass die eigene Gewandung grade auf solchen Veranstaltungen was her macht, einfach weil man bei anderen Spielern einen guten EIndruck hinterlassen will. Außerdem kann man da auchrecht gut Ideen für die eigene Gewandung mitnehmen.

Natürlich wird auf einem GroßCon mehr gekloppt als auf einem normalen Abenteuer-Con. Das hat nen simplen Grund: auf nem GroßCon sind eine groooooße Menge Leute, also kloppen die sich zwar zahlenmässig häufiger, aber nicht proportional.
Mal abgesehen davon, zumindest diejenigen von uns, die Kämpfer spielen udn acuh bereit sind, satt blaue Flecke zu kassieren, freuen sich auch auf die Massenkämpfe, eifnach weil man sonst nicht die Gelegenheit hat, ein echtes Gefühl von Schlachten zu bekommen.
Verletzungen sind erstaunlicherweise sogar geringer als auf manchen Klein-Cons. Bei der Endschlacht auf dem DF 2004 gab es genau einen Verletzten auf gut 3000 Kämpfer. Das arme Schwien hat sich nach der Endschlacht das Bein in einem eingebrochenen Hasenbau gebrochen. Während der Schlacht ist keinem was passiert.

Zurück zum Ehrgeiz auf Cons: natürlich ist Ehrgeiz dabei. Soll auch sein, denn wer nciht wenigstens den Ehrgeiz hat, ein schönes Rollenspiel zu liefern, ist in diesem Hobby falsch. Zumindest imho. Es hat schon seine Gründe, dass ich Rahem, der einfach als Kämpfer nur noch schwer zu knacken ist, langsam aber sicher immer weniger spiele: er hat schon soviel erlebt, dass ihn kaum ncoh was schockiert. Und das wird für mich als Spieler auf Dauer langweilig.
Genau deswegen hab ich Hans, meinen Bauern angefangen. Kennt sich zwar mit Ackerbau udn Schweinezucht aus und weiss auch ein bis zwei Sätze über seinen Glauben zu verlieren, aber er versteht weder etwas von Magie, noch Göttern noch Kampf. Zumindest hinsichtlich des Wissens wird er sich auf Dauer sicherlich verändern, gerade weil ich ihn auf Sagen udn Legenden auslegen werde, aber letztlich soll er ein Ambientecharakter werden, der die anderen Spieler bespasst. Sowas wie ein Festrollen-NSC.

So, genug geschwafelt, Kommentare bitte.

Gregor cool





Offizieller chronischer Nörgler in diesem Forum, daher: if I already stand convicted, why shouldn`t I commit the crime?
Beitrag vom 17.02.2005 - 09:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siegbert suchen Siegbert`s Profil ansehen Siegbert eine E-Mail senden Siegbert eine private Nachricht senden Siegbert zu Ihren Freunden hinzufügen Siegbert auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Surja ist offline Surja  
353 Beiträge - Alter Hase
Surja`s alternatives Ego
Natürlich hat es Spielaspekte, seien es Spaß haben, freundschaftliche Rivalität u.s.w., wie bereits ausführlich diskutiert.

Aber eine Funktion fehlt in der Aufführung: Larp ist Psychotherapie!

Einfach mal für ein paar Stunden den Alltag vergessen können, Dinge bewirken, die sonst unmöglich sind.

Ich bin Lehramtsstudent, uns wird regelmäßig klargemacht, wie hart unser Job sein wird (schon im 1. Semester gabs Kurse "Was tut man gegen Burn-Out"; Lehrer haben die höchste Risikoklassse bei Berufsunfähigkeitsversicherungen,...), wie hoch die Kriminalität der Schüler ist und das wir sowieso ein schweres Leben haben werden.

Da ist es doch richtig toll, ein Dorf zu retten. Oder einer gepeinigten Seele, die wochenlang die Umgebung terrorisierte, ihren ewigen Frieden finden zu helfen, ohne sich mit der Schulverwaltung, sturen Behörden und desinteressierten Eltern herumschlagen zu müssen.


Auch ist es dank Larp möglich, sich etwas auszuleben, Seiten zu zeigen (und zu finden), die man in der Gesellschaft sonst nie ausleben würde.

Jeder Mensch hat von Zeit zu Zeit mal das Bedürfnis, nicht immer Verantwortung für sich und wer weiß was alles tragen zu müssen. Dann liegt es doch nahe, als einfacher Bauer (@Max: Nix gegen dich, ehrlich!) in der Taverne zu sitzen, nichts von den Ränkespielen der Mächtigen zu wissen und sich nur um Wein, Weib und Gesang (naja, evtl. noch um Kupfer^^') Gedanken machen zu müssen.



Hinfallen ist keine Schande - liegenbleiben schon.
(\_/)
(O.o)
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination!
Beitrag vom 17.02.2005 - 09:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Surja suchen Surja`s Profil ansehen Surja eine private Nachricht senden Surja zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sandro ist offline Sandro  
2363 Beiträge - Qualitätslarper
Sandro`s alternatives Ego
ich stimme Mad, und Dagor zu es kommt einfach Stylischer rüber und man fühlt sich besser wenn die Zauber mit viel Worten Gesten und Ko ihre Wirkung zeigen. Ich als Ex Kleriker und nun Magier fand das sehr cool Laut meinen Gott anzurufen und alleine durch meine Stimmlage und Co. den Feind erzitter zu lassen.....als Magier (früher Kampfmagier) genauso....

Inzwischen spiele ich ja nen Hellsicht / Antimagier der ist ruhiger und lässt sich nicht unbedingt in Kämpfe verwickeln...wenn doch *aua*

zur aussage von Sürja : Japp geht mir als Sozialpäd. / Erzieher für schwer Erziehbare Kinder / Jugendliche genau so und kann mich nur anschliessen !



Beitrag vom 17.02.2005 - 10:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sandro suchen Sandro`s Profil ansehen Sandro eine E-Mail senden Sandro eine private Nachricht senden Sandro zu Ihren Freunden hinzufügen Sandro auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Siegbert ist offline Siegbert  
3603 Beiträge - JackassLarper
Siegbert`s alternatives Ego
Seit wann wird vor dir gezittert? Wenn du losdröhnst, schnappt man sich die nächstbeste Waffe und prügelt dich um, bis du die Klappe hältst! grosses Lachen





Offizieller chronischer Nörgler in diesem Forum, daher: if I already stand convicted, why shouldn`t I commit the crime?
Beitrag vom 17.02.2005 - 10:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siegbert suchen Siegbert`s Profil ansehen Siegbert eine E-Mail senden Siegbert eine private Nachricht senden Siegbert zu Ihren Freunden hinzufügen Siegbert auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Sandro ist offline Sandro  
2363 Beiträge - Qualitätslarper
Sandro`s alternatives Ego
@ rahem : ja wenn man schnelelr rennt und prügelt als ich Zauberezwinkern >> rekord über 5 feuerbälle in 30 sec... war aber halt nur ausm Notfall raus wegen eines Dämons...der vor mir stand....sonst lass ich mir mit Zaubern angemessen Zeit !



Beitrag vom 17.02.2005 - 10:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sandro suchen Sandro`s Profil ansehen Sandro eine E-Mail senden Sandro eine private Nachricht senden Sandro zu Ihren Freunden hinzufügen Sandro auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Siegbert ist offline Siegbert  
3603 Beiträge - JackassLarper
Siegbert`s alternatives Ego
Magie-immunität ist toll.... *grins* und halt bei Feuerbällen ist zum Glück auch ausweichen möglich. und wenn es zu weit ist zum Laufen heisst es: "Bogenschützen... feuer frei! *ach* Nix für ungut, aber Fingerfummler brauchen das und da ich nen Schamanen spiele und sich da einfach ne gewisse Rivalität einbürgert...





Offizieller chronischer Nörgler in diesem Forum, daher: if I already stand convicted, why shouldn`t I commit the crime?
Beitrag vom 17.02.2005 - 10:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siegbert suchen Siegbert`s Profil ansehen Siegbert eine E-Mail senden Siegbert eine private Nachricht senden Siegbert zu Ihren Freunden hinzufügen Siegbert auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Sandro ist offline Sandro  
2363 Beiträge - Qualitätslarper
Sandro`s alternatives Ego
@rahem : kein Themazwinkern geht mir net anders das is das schöne an Larp IT hass und OT befreundet sein und dann drüber lachen gemeinsam lachend



Beitrag vom 17.02.2005 - 10:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sandro suchen Sandro`s Profil ansehen Sandro eine E-Mail senden Sandro eine private Nachricht senden Sandro zu Ihren Freunden hinzufügen Sandro auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (4): < zurück 1 2 (3) 4 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 187 Gäste online. Neuester Benutzer: Fiannwyn-Ikuldura
Mit 6696 Besuchern waren am 07.12.2019 - 22:45 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Kira (35), One-Egg Willi (33), One-Winged Angel (35)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser