Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:


  • Insgesamt sind
    2233 Benutzer registriert, davon online: 206 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128963 Beiträge & 5924 Themen in 20 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 29.11.2020 - 08:33.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Larp ist ein Gesellschaftsspiel oder?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
60 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (4): (1) 2 3 weiter >
Autor
Beitrag
Cevelon ist offline Cevelon  
Themenicon    Larp ist ein Gesellschaftsspiel oder?
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Zitat
Liverollenspiel ist doch genaugenommen eine Form des Gesellschaftsspiels



Diese Aussage von Dagorkon Yaghar halte ich für falsch.

Nun ich muss sagen ich bin seit knapp einem Jahr (oder etwas weniger) in der Larp Szene und meine Sicht der dinge ist das LARP kein Spiel sondern eher ein Sport ist.

Wenn ich mir Andy (aka Oktavian), Daniel (aka Raphi, Barnabas) und Carsten (aka
Gyula Andras Kovac) objektiv anschaue habe ich die vermutung das es mehr Sportliche züge annimt.

Um genau zu sein scheint Larp ein Mix aus Sport, Urlaub und Gesellschaftsspiel zu sein.




Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 16.02.2005 - 18:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sandro ist offline Sandro  
Themenicon   
2363 Beiträge - Qualitätslarper
Sandro`s alternatives Ego
Ich stimme da deiner Aussage zu ! ich selber bin mehr auf achse als andres alle verkörpere dabei ne rolle und und habe nen Geistigen Urlaub zum entspannen ! von daher kalres Ja meinerseits ! grosses Lachen



Beitrag vom 16.02.2005 - 19:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sandro suchen Sandro`s Profil ansehen Sandro eine E-Mail senden Sandro eine private Nachricht senden Sandro zu Ihren Freunden hinzufügen Sandro auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Wenn ich auf eine Ambiente Con gehe dann kann ich sagen das ich mit andren ein Gesellschaftsspiel spiele aber auf einer Schlachten Con geht es um das Gewinn.

Ergo Sport.

@Raphael danke für deine zustimmung



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 16.02.2005 - 19:48
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Erik Svenson ist offline Erik Svenson  
400 Beiträge - Alter Hase
Erik Svenson`s alternatives Ego
Naja ich sehe das eigentlich weniger als Sport, weil man beim Sport eher gewinnen möchte und Larp meiner Meinung nicht nur aus gewinnen besteht, ausserdem gibt es beim sport wetkämpfe und das ist beim Larp nicht so, klar wird bei manchen geweteifert, aber ich spiele mehr wegen dem FunFaktor. Achja Max du solltest mir möglichst schnell begegnen, denn so länger sich meine Rache hinauszögert desto blutiger wird sie.^^


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Cevelon am 26.12.2014 - 05:27.
Beitrag vom 16.02.2005 - 19:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Erik Svenson suchen Erik Svenson`s Profil ansehen Erik Svenson eine E-Mail senden Erik Svenson eine private Nachricht senden Erik Svenson zu Ihren Freunden hinzufügen Erik Svenson auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
@Erik Svenson blutiger als jetzt? Das wäre toll weil bis jetzt blutet keiner. lachend

Aber wenn du auf einer COn bist probierst du so gut wie möglich zu sein. Möglixhst nicht von einem NSC getroffen zu werden und die rätzel zu lösen.



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Maedanon ist offline Maedanon  
507 Beiträge - Larp-Gott
Maedanon`s alternatives Ego
Naja, schauen wir uns doch mal die einzelnen Definitionen an:

Gesellschaftsspiel: unterhaltendes Spiel, das von mehreren Kindern od. Erwachsenen zusammen gespielt wird.

Sport: Sammelbezeichnung für die an spielerischer Selbstentfaltung sowie am Leistungsstreben ausgerichteten vielgestaltigen Formen körperlicher Betätigung, die sowohl der geistigen und körperlicher Beweglichkeit als auch dem allgemeinen Wohlbefinden dienen sollen.

Urlaub: Ist hoffentlich klar. Ich finde gerade spontan nur den arbeitsrechtlichen Urlaub, der zwar bei manchen Personen für Cons genutzt wird, aber nicht mit Cons gleichzusetzen ist zwinkern


Was du sicherlich für sportliche Aspekte daran erkennst, ist der Ehrgeiz und der Wettkampf bezüglich Contage, Charakterfertigkeiten, etc sowie die Regelmäßigkeit (jedes Wochenende ein Basketballspiel bzw. ein Con, ..)

Sport macht allerdings für mich eine andere Form der Regelmäßigkeit aus: Nämlich die, der Spielabläufe. Jeder Sport hat eigentlich die Eigenart, sich aus mehreren Segmenten zusammenzusetzen, die sich stets wiederholen. Für gewönlich gibt es weiterhin mind. 2 Teams (kann, je nach Sportart, natürlich auch nur aus Einzelpersonen bestehen), die nach den gleichen Regeln gegeneinander antreten oder dafür trainieren, um den Sieg zu erlangen, was wiederum wieder eine Eigenheit des Sportes ist: Es gibt stets Sieger und Verlierer.

Wenn man all dies mit in Betracht zieht bin ich der Meinung, dass man LARP nicht wirklich als einen Sport sehen kann.

Urlaub käme unter gewissen Umständen in Betracht. Kommt drauf an, wie der jeweilige Spieler das ganze sieht. Natürlich hätte ich aus den letzten Winternächten auch Urlaub machen können. Aber mal ehrlich: wer steht schon auf Urlaub bei Regen, Schnee und Wind?


Alles in allem sehe ich LARP als eine ziemlich besondere Form des (Gesellschafts-)Spiels. Ein Spiel, egal welches, hat immer das Ziel, bei allen Mitspielern Spaß zu erzeugen. Und genau das muss meines Erachtens auch immer im Hinterkopf sein, wenn man sich für LARP entscheidet. Natürlich kann es mir Spaß machen einen Chara zu spielen, der jeden, den er sieht, niederknüppelt um anschließend Todesstöße zu setzen. Aber damit verderbe ich eigentlich allen anderen Spielern den Spaß und erfülle nicht mehr das Ziel, dass auch LARP als eine sehr spezielle Form des Gesellschaftsspiel doch haben sollte.

Ebenso sollte auch kein OT-Stress durch LARP entstehen, gerade auch aufgrund dieses Ziels. IT-Stress hingegen ist prinzipiell nichts Schlimmes, sofern ich im Nachhinein mit meinem "Feind" mich darüber amüsieren kann und wir beide uns einig sind: "Das hat Spaß gemacht".

Aus diesem Grund sollten alle Beteiligten vor allem im LARP, wo viele Faktoren hinzukommen, darauf achten, dass das, was sie tun, auch dem Spielspaß nicht abträglich ist.



Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. [Konfuzius]
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maedanon suchen Maedanon`s Profil ansehen Maedanon eine E-Mail senden Maedanon eine private Nachricht senden Maedanon zu Ihren Freunden hinzufügen Maedanon auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Sandro ist offline Sandro  
2363 Beiträge - Qualitätslarper
Sandro`s alternatives Ego
Erik ...nich so brutal -...ok .... mein Wächterleinzwinkern aber stimme da max zu ..du gibst dein bestes in Kämpfen und drum rum das ist Sport !?!

@ maedanon : du machst das natürlich wieder wie nen wissenschaftlerzwinkern kein wunder das du mein pers. Beratter bist ,) neben Tau ebenzwinkern







Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Teufel-Luzifer am 16.02.2005 - 20:17.
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sandro suchen Sandro`s Profil ansehen Sandro eine E-Mail senden Sandro eine private Nachricht senden Sandro zu Ihren Freunden hinzufügen Sandro auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Huch ziemlich Professionerl Post Maedanon . glücklich
Nur Psort wäre falsch aber ein großer Aspekt des Larps hat mit Sport zu tun.

Zitat
Sport: Sammelbezeichnung für die an spielerischer Selbstentfaltung sowie am Leistungsstreben ausgerichteten vielgestaltigen Formen körperlicher Betätigung, die sowohl der geistigen und körperlicher Beweglichkeit als auch dem allgemeinen Wohlbefinden dienen sollen.





Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cronnar ist offline Cronnar  
1 Beitrag - Einmal Conbesucher
Cronnar`s alternatives Ego
hoi @all:
Larp ist für mich genau das was Rapha gesagt hat.
Geistiger Urlaub vom Arbeitsstress,
Schauspielunterricht (wenn man sich mal mühe gibt, was zu bieten)
und Sport (durch Orks verhauen oder mal wieder gegen 4 gleichzeitig fighten)
und ausserdem ist mir ein Punkt noch wichtig !
nämlich das (meist) gute Klima unter allen Larpern.
egal wo man hingeht und dort auf Larper trifft hat man immer was spannendes
zu erzählen ... oder darf jemandes Heldentaten bestaunen glücklich

Gruß Cronnar
Wenn-ich-groß-bin-werde-ich-Paladin-der-Dunkelheit-
BUMM: unheilig 6 direkt !



---Unanswered Prayers are themselves Prayers---
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cronnar suchen Cronnar`s Profil ansehen Cronnar eine E-Mail senden Cronnar eine private Nachricht senden Cronnar`s Homepage besuchen Cronnar zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Zitat
Larper trifft hat man immer was spannendes
zu erzählen ... oder darf jemandes Heldentaten bestaunen glücklich



Egal wo und wann wenn du mit einem Laprer sprichts (Outtime) dan hast du das gefühl das du mit einem Freund sprichst.



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Teufel-Luzifer am 16.02.2005 - 20:28.
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sandro ist offline Sandro  
2363 Beiträge - Qualitätslarper
Sandro`s alternatives Ego
@ cronnar : Paladin der Finsterniss ?!?! hab ich was verpasst ?? warum wird jeder in meinem direktem Umfeld Böse ?? ausser mir ? *grübel* zu m Direkt frag al die anderen die Haben 5 direkt auf Torso und aufn rest 6 bekommen am WE wegen eines feuersball der *räusper* durch mich Magisch verstärkt wurde.....

*schnell duck*



Beitrag vom 16.02.2005 - 20:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sandro suchen Sandro`s Profil ansehen Sandro eine E-Mail senden Sandro eine private Nachricht senden Sandro zu Ihren Freunden hinzufügen Sandro auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Maedanon ist offline Maedanon  
507 Beiträge - Larp-Gott
Maedanon`s alternatives Ego
Das Leistungsstreben hast du aber auch bei den meisten Arten von Spielen. Wer will bei Monopoly nicht der sein, der von den anderen Miete kassiert? Das Leistungsstreben im Sport ist eher der Natur "Ich am Ende der Saison auf Platz 1 der Tabelle stehen, indem ich mit meinem Team alle anderen Teams besiege".

Bei der Selbstentfaltung gebe ich dir bedingt recht. Hier kann man durchaus sportliche Aspekte erkennen, wobei ich diesen Aspekt halt auch nur bedingt so wiederfinden kann. Eigentlich besteht ein wesentlicher Teil dieser Selbstentfaltung auch wieder aus dem Spaß an der Sache, die ja wiederum das Spiel ausmacht. Dass man sich entfalten kann liegt in der Natur der Sache: Man muss etwas selbst tun, darstellen und auch tun. Diesen Aspekt gibt es in Monopoly beispielsweise nicht. Man muss nicht selbst anfangen Hotels zu bauen, um anschließend Mitverträge mit anderen Spielern zu unterschreiben. LARP ist halt ein sehr spezielles Spiel.

Weiterhin ist dieses "Aspekte herausfiltern" auch nicht wirklich konstruktiv. Du wirst immer Situationen finden, in denen sich Aspekte verschiedener Bereiche wiederfinden lassen. Beispielsweise hast du beim Lösen eines Plots, bei dem du vor ein Hindernis gestellt wirst, auch Aspekte von schulischen Prüfungen: Es ist eine Frage gestellt, auf deren Lösung du, aufgrund deines Wissens, kommen musst.

[Edit]
Seh ich jetzt erst: Oder halt auch dauerhafter Schauspielunterricht, genau das glücklich


Fazit: LARP ist von der Natur her ein sehr speziellen (Gesellschafts-)Spiel, in dem sich, aufgrund der Besonderheit dieses Spiels, auch viele verschiedene Aspekte anderer (Lebens-)Bereich wiederfinden lassen.



Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. [Konfuzius]


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Maedanon am 16.02.2005 - 20:34.
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Maedanon suchen Maedanon`s Profil ansehen Maedanon eine E-Mail senden Maedanon eine private Nachricht senden Maedanon zu Ihren Freunden hinzufügen Maedanon auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Dagorkon Yaghar ist offline Dagorkon Yaghar  
122 Beiträge - Larp-Junkie
Dagorkon Yaghar`s alternatives Ego
Mein lieber Raphi.... *räusper*

Ich denke du weisst was ich sagen will?! *kicher*

ausserdem wars n schöner Knalleffekt.....

Unheilig? *schauder* wieder mal jemand, mit dem ich ungern kuschel....



Grossschamane von Thain, Hohepriester der Dorgakirche, Gesandter des Hochkönigs, Heerführer der thainischen Festlandsarmee, Heiliger der Rheadar, Wind des Südens, Priester des Tavernaordens, Schlächter von Westdorn, Bewahrer des Glaubens, Grossmeistergolfer und Besswerwisser extraordinaire


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Dagorkon Yaghar am 16.02.2005 - 20:33.
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dagorkon Yaghar suchen Dagorkon Yaghar`s Profil ansehen Dagorkon Yaghar eine E-Mail senden Dagorkon Yaghar eine private Nachricht senden Dagorkon Yaghar zu Ihren Freunden hinzufügen Dagorkon Yaghar auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
*zustimm* das Larp ein einzigartigen Hobby ist.
Der ein oder andere Aspekt ist im Larp vertreten.

Die Grundaussage stimmt ja: "Larp ist ein Spiel miteinande."
Dennoch habe ich das gefühlt das viele Spieler nur spielen um der beste zu sein. (Was ja noch nicht mal falsch sein muss)



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Teufel-Luzifer am 16.02.2005 - 20:42.
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dagorkon Yaghar ist offline Dagorkon Yaghar  
122 Beiträge - Larp-Junkie
Dagorkon Yaghar`s alternatives Ego
Mag sein Max... aber gerade das ist nasig finde ich...... , ganz davon zu schweigen das so ein Spieler regelmässig auf die Schnauze fällt.....

Es gibt immer einen der "besser" spielt, die schönere, fettere Ausrüstung hat, geschickter kämpft oder das dickere EP-Konto hat.......

Und alle diese Dinge sind "Illusion".... sprich man kann sich nix drauf einbilden.....

Das ist zumindest meine bescheidene Meinung.....
Wenn sich jemand IT für was besseres hält ok, das passiert oft und ist ja auch erwünscht.... aber wenns sowas OT passiert hemmt das für mich den Spielspass mit dieser Person.....



Grossschamane von Thain, Hohepriester der Dorgakirche, Gesandter des Hochkönigs, Heerführer der thainischen Festlandsarmee, Heiliger der Rheadar, Wind des Südens, Priester des Tavernaordens, Schlächter von Westdorn, Bewahrer des Glaubens, Grossmeistergolfer und Besswerwisser extraordinaire
Beitrag vom 16.02.2005 - 20:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dagorkon Yaghar suchen Dagorkon Yaghar`s Profil ansehen Dagorkon Yaghar eine E-Mail senden Dagorkon Yaghar eine private Nachricht senden Dagorkon Yaghar zu Ihren Freunden hinzufügen Dagorkon Yaghar auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (4): (1) 2 3 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 206 Gäste online. Neuester Benutzer: Fiannwyn-Ikuldura
Mit 6696 Besuchern waren am 07.12.2019 - 22:45 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
AlexFuchs (47), Paro aka Mairi (39), Rokhan (30)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser