Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:


  • Insgesamt sind
    2233 Benutzer registriert, davon online: 312 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128963 Beiträge & 5924 Themen in 20 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 23.10.2020 - 04:05.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Rüstung nach Optik bewerten...

vorheriges Thema   nächstes Thema  
49 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (4): (1) 2 3 weiter >
Autor
Beitrag
Siegbert ist offline Siegbert  
Rüstung nach Optik bewerten...
3603 Beiträge - JackassLarper
Siegbert`s alternatives Ego
... ist eine Idee, die grade im Larp.Ning diskutiert wird: Ey, Klicksu hier, Alda!

ich finde den Ansatz, einfach danach zu gehen, ob das Rüstzeug stimmig ausschaut udn mit ein bischen Überlegung zusammengestellt wird, für ein punktebasiertes Rüstungssystem nicht schlecht. Dabei wäre das Material, ob jetzt getriebener Stahl von Eysenkleider, Tiefziehblech von Mytholon, Matte & latex von Mindforge oder Kunststoff von norton Armouries irrelevant, sondern die Optik ist entscheidend.

ich find die Idee nicht schlecht. Individualisierte Lederrüstungen machen eben deutlich mehr her, als Standard-Spaltleder-Kram, Kettenhemden mit entsprechendem Drumrum an Rüstzeug mehr als die auseinanderfallende Kette überm T-Shirt und der Harmisch, der mit visuell passenden Schultern getragen wird mehr als lieblos zusammengekauftes Blech.


Meinungen dazu?

gregor, gehört zugegebenermaßen zu den Leuten, die sich Rüstzeug primär wegen der Optik kaufen und der deswegen auf eine 1400 Euro Brigantine spart, weil die einfach schöner ist als die standard-Larp-brigantinen.





Offizieller chronischer Nörgler in diesem Forum, daher: if I already stand convicted, why shouldn`t I commit the crime?
Beitrag vom 29.01.2009 - 23:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Siegbert suchen Siegbert`s Profil ansehen Siegbert eine E-Mail senden Siegbert eine private Nachricht senden Siegbert zu Ihren Freunden hinzufügen Siegbert auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Klingt nett aber wie soll man das Umsetzen? Soll eine SL dir sagen das sie deine Rüstung nicht schön findet und das sie dir deshalb nur 3 Schutzpunkte gibt?

Mal abgesehen davon das Geschmäcker unterschiedlich sind möchte ich nicht die SL sein die andere Beurteilt.
Das erinnert mich an die unglaublich schlechte MTV Show: "Are you Hot? (or not)?"

glücklich Gruß
DerMax



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 29.01.2009 - 23:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Robert Montjoy ist offline Robert Montjoy  
2322 Beiträge - Qualitätslarper
Robert Montjoy`s alternatives Ego
@ Gregor
... dafür... aber das weisst Du ja... zwinkern

@ Max
... es geht nicht um "schön"... es geht darum, ob eine Rüstung "Sinn macht" oder eben nicht...

-----------

Aktion: Stoppt-die-Schultern-und-sonst-nix-Träger !


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Brian / Justin am 30.01.2009 - 00:15.
Beitrag vom 30.01.2009 - 00:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Robert Montjoy suchen Robert Montjoy`s Profil ansehen Robert Montjoy eine E-Mail senden Robert Montjoy eine private Nachricht senden Robert Montjoy zu Ihren Freunden hinzufügen Robert Montjoy auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Stan ist offline Stan  
1361 Beiträge - Qualitätslarper
@Micha: Soweit ich das Konzept verstanden habe, gehts sehr wohl um die Optik - Sinn oder nicht Sinn spielt da zwar mit rein, wäre aber nicht unbedingt die Hauptsache.

Ich bin auch hier dafür, im schlimmsten Fall haben wir einfach nur schicker kostümierte Spieler.
Und Subjektivität bei der Rüstungsbewertung ist doch ne Tatsache, warum also nicht mit den gleichen Mitteln nen anderen Zweck verfolgen?

mfg Stefan
Beitrag vom 30.01.2009 - 00:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Stan suchen Stan`s Profil ansehen Stan eine private Nachricht senden Stan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sir Wolfgard ist offline Sir Wolfgard  
1168 Beiträge - Qualitätslarper
Sir Wolfgard`s alternatives Ego

sinn machen? ja
schön aussehen? kann man nicht spieltechnisch bewerten, da subjektiv!

ich kann leute nicht leiden die der meinung sind mir vorzuhalten wieviel ihre rüstung gekostet hat und von wem sie ist nur um mir zu imponieren und dabei sieht sie für mich persönlich scheisse aus...
(hammerkunst ist zwar teuer aber sieht nicht immer toll aus und passt auch nicht immer ins bild!!!)



In Drakenstein müssen die Bauern Brot essen.... wenn sie keinen Kuchen mehr haben^^
Beitrag vom 30.01.2009 - 01:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sir Wolfgard suchen Sir Wolfgard`s Profil ansehen Sir Wolfgard eine private Nachricht senden Sir Wolfgard zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
1398 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Meine favourisierte Loesung ist, eine Ruestung nach Gewicht zu bewerten, und die Optik gibt dann noch nen Bonus.

An diesem Ideal klebe ich seit einigen Semestern, allerdings graut es mir da an der Umsetzung und den Details.


Man liest sich ... Sascha/Arve




damals, als wir noch unsterblich waren ...
Beitrag vom 30.01.2009 - 05:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Feylchen ist offline Feylchen  
145 Beiträge - Larp-Junkie
Feylchen`s alternatives Ego
phew... nach Gewicht is gemein ^^' damit sind die meisten Frauen automatisch schlechter gerüstet... oder meinst du nach dem Gewicht, dass ne entsprechend aussehende Rüstung haben soltle? *kopfkratz* oder red ich jetzt wirr? ^^ Wie meinst das genau, Arve? Je schwerer jemand schleppt, desto besser geschützt is er?
Ich kam zwar auf der letzten Con als Zwergenkriegerin mit Kette und Schulterplatten (*Augenzwinkern an Brian/Justin*) noch klar und denke, dass ne Torsoplatte durchaus noch drin is, aber mehr wird vor allem bei längeren Cons echt schwierig.. meine armen Füße ^^'

nach Sinnigkeit Punkte zu verteilen klingt doch nicht schlecht. Wobei bei genauerer Überlegung die Optik insofern wichtig wäre, dass z.B. was verrostetes nie und nimmer so viel taugt wie ne ordentlich gepflegte Rüstung, ne?


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Feylchen am 30.01.2009 - 07:18.
Beitrag vom 30.01.2009 - 07:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Feylchen suchen Feylchen`s Profil ansehen Feylchen eine E-Mail senden Feylchen eine private Nachricht senden Feylchen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Seregreis ist offline Seregreis  
28 Beiträge - Tavernengänger
Eine Rüstung nach Gewicht zu bewerten ist zwar ne Belohnung für die schwer schleppenden Spieler, alles in allem aber ziemlich albern find ich.
Da gefällt mir der Ansatz des guten Aussehens und des Darstellung der Rüstung schon um einiges besser...
So mal meine ganz subjektive Meinung dazu ^^
Beitrag vom 30.01.2009 - 07:56
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Seregreis suchen Seregreis`s Profil ansehen Seregreis eine E-Mail senden Seregreis eine private Nachricht senden Seregreis zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Pit Bjarnsson ist offline Pit Bjarnsson  
249 Beiträge - Hardcore-Larper
Pit Bjarnsson`s alternatives Ego
Grundsätzlich ist die idee nicht schlecht, da Spieler die ein Kettenhemd und dann nohc Plattenarmschienen total gruselig wären/sind.
Alledings bezeichnet jerder schön wieder anders.
Ausserdem ist es für Spieler die nen Historischen Charakter spielen von Nachteil, da es meist zu wenig belege für die getragenen Rüstung gibt und das der Bauer nie die chance haben wird gegen den Reichen Adligen zu bestehn.



Äxte sind zum köpfen da, das war mir auch sofort klar!



http://ratdeath.mybrute.com
Beitrag vom 30.01.2009 - 07:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pit Bjarnsson suchen Pit Bjarnsson`s Profil ansehen Pit Bjarnsson eine E-Mail senden Pit Bjarnsson eine private Nachricht senden Pit Bjarnsson zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
RE:
1653 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von strybjörn
Ausserdem ist es für Spieler die nen Historischen Charakter spielen von Nachteil, da es meist zu wenig belege für die getragenen Rüstung gibt und das der Bauer nie die chance haben wird gegen den Reichen Adligen zu bestehn.



1. Quellen Belege gibt es weißgott genug. Und was soll daran ein Nachteil sein???
2. den Vergleich versteh ich nicht.
Aber es sollte jklar sein das sich der reiche Adelige mehr und bessere Rüstung kaufen kann als ein bauer.

Beitrag vom 30.01.2009 - 08:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sylius ist offline Sylius  
223 Beiträge - Hardcore-Larper
Sylius`s alternatives Ego
Steh auf schicke Klamotte also auch auf schicke Rüstung. Mir egal ob die tatsächlich schützt. Mal ehrlich wer hat den wirklich schon eine Rüstung oder gar ein Kettenhemd, dass historisch gesehen tatsächlich schützt. Sicher nur eine handvoll Leute. Also lieber ne fettgeile Fakerüstung die mir das Blut in den Adern gerinnen lässt beim Anblick als irgendwas häßliches nur um Rüstung zu haben.
Wobei auch hier Geschmäcker wirklich verschieden sind. Ich mag meine eigene Rüstung eher schlicht und vom gesamteindruck stimmig ohne viel Zierart oder schnick schnack.



Beitrag vom 30.01.2009 - 08:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sylius suchen Sylius`s Profil ansehen Sylius eine private Nachricht senden Sylius zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alruhn ist offline Alruhn  
4610 Beiträge - JackassLarper
Alruhn`s alternatives Ego
Wenn es nach Gewicht ginge, würde sich der PG nen schrottiges Zinkkettenhemd holen, statt eines leichteren, aber optisch viel schönerem vernieteten Flachringkettenhemd.
Auf einen Helm würde plötzlich verzichtet, da der ja nur wenig gewicht bringt...

Ich bin eh gegen sowas wie Rüstpunkte und falle einfach um, wenn mich jemand unerwartet oder schlicht cool trifft.
Ob ich dabei nur Gambeson (dann gehts schneller), historisch inspirierten Plattenrock oder gar Kette trage ist dabei unerheblich.
Wenn jemand in ner schrottigen Einheitsgrößenblechrüstung länger steht als der danebenstehende Ritter in Voller vernieteter Kette oder in einer hochpolierten gotischen oder mailändischen Plattenrüstung, soll er das tun, wenn er drauf steht, sein Umfeld wird ihn dafür schon strafen Schwert Kampf
Mir gehts schließlich drum auch beim Verlieren ne geile Show zu liefernzwinkern
Beitrag vom 30.01.2009 - 08:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alruhn suchen Alruhn`s Profil ansehen Alruhn eine private Nachricht senden Alruhn zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Fredo ist offline Fredo  
5638 Beiträge - JackassLarper
Fredo`s alternatives Ego
Halb dafür.
Ich glaub einfach das es nicht umsetzbar ist. Wenn man die ganze Fantasy rauslassen würde (was ich schade fände) konnte man über stimmigkeit uns sinnhaftigkeit diskutieren, aber so.. vergesst es...


Lustig, aber ich stimme Ave zu.
Wenn ich entscheiden dürfte würde ich die bestehenden Rüstungsklassen nehmen und dann einfach die Rüstungstypen nach Gewicht bewerten... Punkt...

Also eher nach dem Prinzip..

Standart 10 Kg
Bei 1,5 KG veränderung gibt es XXX unterschiede...

Bei DS2 wäre das der Unterschhied zwichen Kettenhemd und Kettenhemd Langarm mit 4 / 2 = 2 Punkten...

Zitat
Auf einen Helm würde plötzlich verzichtet, da der ja nur wenig gewicht bringt...



Du darfst dir nächstes mal meinen Eisenhut aufsetzen. Und sag dann noch mal das der kein Gewicht bringt lachend

Aber du kennst ja meine Philosophie...
Helme sollten nach DS die doppelten Rüstungspunkte bringen... einfach um die Leute dazu zu kriegen Helme zu tragen.... Das könnte man bei den Grundpunkten berücksichtigen.



Mein Photo-Blog = www.RAW-Shooter.de


www.danieldroll.de
www.llordd.com

Psst, ich ignoriere Sandmännchenzwinkern
Beitrag vom 30.01.2009 - 09:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Fredo suchen Fredo`s Profil ansehen Fredo eine E-Mail senden Fredo eine private Nachricht senden Fredo`s Homepage besuchen Fredo zu Ihren Freunden hinzufügen Fredo auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Pierre De Marvaison ist offline Pierre De Marvaison  
6852 Beiträge - JackassLarper
Pierre De Marvaison`s alternatives Ego
Wenn ich meine kompletten Rüstungen tragen würde, wiege ich fast 50 Kilo mehr.... bringt mir verdammt viele Rüstungspunkte und einen Rückenschaden!

Und bei 40 Rüstungspunkten kann man in der Schlacht sowieso nicht richtig mitzählen. also wie immer ist Spiel alles und der Rest: Regeln! Und Regeln sind was für Streitfälle und ich möchte spielen und nicht streiten....

Fazit: Rüstungsregel sollten eine Richtlinie darstellen (wie Regeln grundsätzlich), aber Helme sollten trotzdem doppelte Punkte geben!



Beitrag vom 30.01.2009 - 09:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pierre De Marvaison suchen Pierre De Marvaison`s Profil ansehen Pierre De Marvaison eine E-Mail senden Pierre De Marvaison eine private Nachricht senden Pierre De Marvaison`s Homepage besuchen Pierre De Marvaison zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sylius ist offline Sylius  
223 Beiträge - Hardcore-Larper
Sylius`s alternatives Ego
als Soldat ohne Helm in die Schlacht galt als Rüstungslos und vor allem als Einladung für alles und jeden den Kopf abzuhauen. Also ohne Helm keine Rüstung, basta.



Beitrag vom 30.01.2009 - 09:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sylius suchen Sylius`s Profil ansehen Sylius eine private Nachricht senden Sylius zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (4): (1) 2 3 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 312 Gäste online. Neuester Benutzer: Fiannwyn-Ikuldura
Mit 6696 Besuchern waren am 07.12.2019 - 22:45 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Taskorbra (28), Theodora (31), Tova23 (40)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser