Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    426


  • Insgesamt sind
    2170 Benutzer registriert, davon online: Scallen und 122 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
129092 Beiträge & 5906 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 20.07.2018 - 04:57.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Die Leonidische Sonderkommision für Magische Angelegenheiten sucht Dich!

vorheriges Thema   nächstes Thema  
3 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Dampfendes Torfu ist offline Dampfendes Torfu  
Die Leonidische Sonderkommision für Magische Angelegenheiten sucht Dich!
48 Beiträge - Tavernengänger
Bürger!
Nur du kannst die deinen vor der Verderbniss bewahren!

Das Leonidische Reich ruft hiermit all jene auf welche Bereit und willends sind, sich den Mächten des Unbekannten zu stellen.
Auf das die dunklen Künste der Magie uns nicht verzehren

Die Leonidische Sonderkommision für magische Angelegenheiten sucht nach fähigen und Geistesstarken Individuen welche Willens und Fähig sind für das Leonidische Reich ihren Dienst zu leisten.

Vorbei sind die Tage, an welchen die verräterischen Magier in ihren Globulen sich nach dem Kaiserthron verzehrten. Vorbei die Tage des Schattens welche jene in ihrer Gier beschworen,
Und auch wen nicht jede Zauberei den Makel trägt. Die Wunder und Vorteile der Magie gar ohne Zahl erscheinen mögen. So wird es doch immer jene geben, welche dem dunklen Rätsel verfallend, den schleier Zerreissen und die Welt aus dem Gleichgewicht bringen. Sei es aus Gier, Zorn, oder auch Leichtsinn.
Es ist an uns die Gefahren zu erkennen, dem wir zu stellen uns geschworen haben.

Die L.S.K.M.A. interessiert sich nicht für Herkunft, Stand oder Profession. Verbrecher oder Edelmann. Mensch, Elf oder sonstige Anderlinge. Wer willends ist sich dem ehrwürdigen Kaiser Alexander Leonid dem 15., erster Erbkaiser des Reichs und obersterProtektor des Volkes höchst selbst zu verpflichten um die Seinen zu behüten, darf sich unseren Proben stellen.
Den würdigen erwartet ein neues Leben, eine neue Familie und eine Ehrenvolle Pflicht im Dienste des Kaisers und des Gleichgewichts der Mächte

Gezeichnet
Konrad von Adenbach, Amtsmagier der Leonidischen Sonderkommision für magische Angelegenheiten
Kommissarischer Führer des Expeditionstrupps in die Drachenlande, Zugegen im Lager des goldenen Drachen

OT:
Die Leonidische Sonderkommision für magische Angelegenheiten ist aktuell noch kleiner als dieser Text es vermuten lässt.
Genau genommen besteht diese erstmal nur als reiner Spielhintergrund, wovon Konrad als einzieger innerhalb dieses Kontextes bereits aktiv gespielt wird. Dennoch würde ich gerne weitere Personen von diesem Konzept überzeugen. Interessenten dürfen sich gerne bei mir melden.

Weitere Informationen über das Leonidenreich und die L.S.K.M.A. können dabei gerne erfragt werden.

Ich würde die L.S.K.M.A. als gemäßigte Inquisition beschreiben, ohne den blinden Fanatismus.

Selber bin ich langjähriger Rollenspieler und verfolge mit all meinen Konzepten das Kredo das es stetts und vorallem ein Spielangebot bieten sollte und es nicht unterbinden darf.
Ziel ist es sowohl magische Ermittler, Wissensuchende, als auch Hexenjäger gleichermassen einen Anknüpfpunkt zu bieten ohne gleich in eine allzu fanatische Richtung gedränkt zu werden.

Magie wird von der Sonderkommision zwar durchaus als Gefährliche Kraft angesehen, aber nicht Grundlegend verhasst. Immerhin bildet diese auch eigens Magier aus. Es ist ein Rätsel welches man in geschulte Hände legen muss um sie von jenen fern zu halten, die Unsitte damit treiben wollen.

Sinnloses Konzeptbashing wird strickt abgelehnt, aber böse Schwarzmagische Charaktere welche den Konflikt suchen, sollten diesen bei uns finden!

Die LSKMA hat verwendung für Gelehrte, Schurkische, als auch Kriegerisch Konzepte. Da man neben den Personen die das Unheil vertreiben wollen auch jene braucht die es rechtzeitig erkennen und Analysieren können.

Da ich derzeit noch alleine darstehe, gibt es noch keine wirkliche Lagerführung Banner oder weiteres. Allerdings ist derzeit bereits ein Wappen+Dienstausweisschema in Arbeit. Immerhin muss sich der Amtsmagier von Welt entsprechens Ausweisen können.
Und wen sich genug Leute finden und das Konzept gut ankommt, sollte sich da sicherlich noch mehr draus machen lassen:D)
Beitrag vom 18.07.2017 - 11:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dampfendes Torfu suchen Dampfendes Torfu`s Profil ansehen Dampfendes Torfu eine E-Mail senden Dampfendes Torfu eine private Nachricht senden Dampfendes Torfu zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Duncan ist offline Duncan  
2359 Beiträge - Qualitätslarper
Duncan`s alternatives Ego
Aus welchem Land kommt ihr denn?



Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.
John Maynard Keynes



dubistdeutschland
Beitrag vom 19.07.2017 - 16:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Duncan suchen Duncan`s Profil ansehen Duncan eine E-Mail senden Duncan eine private Nachricht senden Duncan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Dampfendes Torfu ist offline Dampfendes Torfu  
48 Beiträge - Tavernengänger
Der Hintergrund ist im Grunde selbst ausgedacht,

basiert lose auf dem Finsterland Universum, sprich es orientiert sich unter anderem an einem Mitterleuropa des 18/19 Jahrhunderts, wen auch stark entfremdet und an das Fantasy-LARP angepasst

Kurzer Abriss:

Es gibt 7 Kurfürstentümer, diese wählen einen Kaiser auf Lebenszeit.
Im aufkommen der ersten Industriellen Revolutionen erkannte der Kurfüst von Castille das Leibeigenschaft ein Konzept ist das sich in solch Aufrührerischen Zeiten nicht mehr halten lässt und Befahl die Freiheit all seiner Untertanen, die umliegenden Kurfürstentümer wurden durch diesen Akt ebenso erschüttert. Warum sollten diese Frei sein und wir nicht? Ein großer Bruderkrieg entbrannte zwischen den Freiheitsfordernden und den Traditionalisten welchje ihrem Eidspruch folgten Alte Feindschaften flammten auf und in den Unruhen hat eine Gemeinschaft Verschwörerischer Magier versucht das Chaos zu verdichten und selbst zu macht zu kommen. Dies sind die im text erwähnten Tage des Schattens.

Der Alte Kaiser starb, sein Sohn ergriff seinen Platz udn erhob sich zum ersten Erbkaiser des Reiches. Die Kurfürsten waren zu sehr in ihren eigenen Konflikten beschäftigt um dies zu verhindern, mit ausnahme des Kurfürsten Mathells welcher dessen machtergreifung sogar unterstützte.

Sein beherztes durchgreifen hat die Wogen geglättet und den Krieg beendet- wobei viele der Meinung sind das dies eher daran lag das alle Seiten zu angeschlagen waren als das man dies noch hätte weiter führen können, diverse Organisationen wurden gegründet und auf den kaiser eingeschworen, unter anderem die LSKMA mit deren Hilfe auch die Magierbedrohung eingedämmt wurde.

Der Hintergrund ist in meinem Kopf schon recht detailiert, wobei ich das gerne auch mit interessenten zusammen weiter ausbaue.
Beitrag vom 19.07.2017 - 17:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Dampfendes Torfu suchen Dampfendes Torfu`s Profil ansehen Dampfendes Torfu eine E-Mail senden Dampfendes Torfu eine private Nachricht senden Dampfendes Torfu zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 122 Gäste online. Neuester Benutzer: Timo81
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Scallen
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Askan (33), Elvor (36), Thanariel (29)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser