Berlin-Larp.de
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128666 Beiträge & 5858 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.09.2017 - 17:05.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Suche Leute in Berlin, die zusammen trainieren oder basteln wollen!

vorheriges Thema   nächstes Thema  
12 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Thorim Syntoras ist offline Thorim Syntoras  
Themenicon    Suche Leute in Berlin, die zusammen trainieren oder basteln wollen!
1 Beitrag - Einmal Conbesucher
Thorim Syntoras`s alternatives Ego
Hallo alle miteinander.

Vor kurzem habe ich angefangen zu LARPen und suche jetzt ein paar Leute oder eine Gruppe die mit mir zusammen trainieren oder auch an der Gewandung, den Waffen oder der Rüstung basteln möchten.

Zu mir:

Ich heiße David (IT Thorim Syntoras), bin 20 Jahre alt und spiele einen Normannen.
Wohnen tue ich in Berlin- Reinickendorf. Bei Interesse könnt ihr mir auch gerne in Facebook schreiben. Ihr findet mich dort unter meinem IT-Namen.

Liebe Grüße Reiten



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Thorim Syntoras am 04.05.2017 - 18:47.
Beitrag vom 04.05.2017 - 18:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Thorim Syntoras suchen Thorim Syntoras`s Profil ansehen Thorim Syntoras eine E-Mail senden Thorim Syntoras eine private Nachricht senden Thorim Syntoras`s Homepage besuchen Thorim Syntoras zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Tony ist offline Tony  
Administrator
600 Beiträge - Larp-Gott
Tony`s alternatives Ego
Hallo Thorim,

Empfehlen würde ich dir zu einem der Kampftraining zu gehen, da kannst du trainieren, lernst bereits andere Larper kennen und bekommst Ratschläge. glücklich
Beitrag vom 04.05.2017 - 18:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Tony suchen Tony`s Profil ansehen Tony eine private Nachricht senden Tony zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Edennil ist offline Edennil  
84 Beiträge - Gewandungsgriller
Edennil`s alternatives Ego
Nicht zu irgend 'einem' Kampf Training, guck mal unter Con-Kalender im Forum: Es gibt regulär eines in Rehberge sonntags und eines im Treptower Park (oft) samstags. Auch bei Facebook findest du die Gruppen unter dem Namen.



Meine Charaktere bei LARPGATE.com: _ _ _ _

____&____

Edennil & Zombie Bob <- Klick drauf ! _ _ _ _ _ _ _ _


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Edennil am 04.05.2017 - 19:07.
Beitrag vom 04.05.2017 - 19:03
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Edennil suchen Edennil`s Profil ansehen Edennil eine private Nachricht senden Edennil zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
RE: Suche Leute in Berlin, die zusammen trainieren oder basteln wollen!
1636 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Thorim Syntoras
und spiele einen Normannen.



Einen Normannen oder einen "Wikinger?
Beitrag vom 04.05.2017 - 20:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Hanka ist offline Hanka  
101 Beiträge - Larp-Junkie
Hanka`s alternatives Ego
Sorry, aber...wofür ist das wichtig...?
Im Larp-Kontext sind beides einfach nur nordisch angehauchte Charaktere, und wir machen kein Reenactment. Ich wittere da gerade so den weit verbreiteten Zwang korrekter historischer Darstellung...
Beitrag vom 23.05.2017 - 15:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Hanka suchen Hanka`s Profil ansehen Hanka eine E-Mail senden Hanka eine private Nachricht senden Hanka zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Edennil ist offline Edennil  
RE:
84 Beiträge - Gewandungsgriller
Edennil`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Hanka

Sorry, aber...wofür ist das wichtig...?
Im Larp-Kontext sind beides einfach nur nordisch angehauchte Charaktere, und wir machen kein Reenactment. Ich wittere da gerade so den weit verbreiteten Zwang korrekter historischer Darstellung...



Finde ich auch völlig richtig, dass Du einen nordisch angehauchten Charakter ohne zwangsmäßig eine historisch korrekte Darstellung im Fantasy spielen magst.
Genauso richtig wäre aber auch, sich einem historischen Setting anzupassen.
Ebenso gibt es welche, die nicht (oder eben doch) zwischen Tolkienelfen und Schabernackelfen, zwischen Goblins und Gobbos
oder sonstigen unterscheiden.

Stallen wollte bestimmt nur fragen, OB eine historisch Korrekte Darstellung stattfindet und dir sicherlich nicht vorschreiben, eine zu wählen, oder??

Warst Du eigentlich inzwischen mal bei einem der Kampftrainings?






Meine Charaktere bei LARPGATE.com: _ _ _ _

____&____

Edennil & Zombie Bob <- Klick drauf ! _ _ _ _ _ _ _ _
Beitrag vom 23.05.2017 - 20:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Edennil suchen Edennil`s Profil ansehen Edennil eine private Nachricht senden Edennil zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
RE:
1636 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Hanka

Sorry, aber...wofür ist das wichtig...?
Im Larp-Kontext sind beides einfach nur nordisch angehauchte Charaktere, und wir machen kein Reenactment. Ich wittere da gerade so den weit verbreiteten Zwang korrekter historischer Darstellung...



Kann es sein das du da echt überempfindlich bist?
Ich habe aus reiner persönlicher Neugierde eine Frage gestellt (weil es MICH interessiert).

Es gibt kein "im LARP-Kontext".Was maßt du dir an über Wortdefinitionen zu gebieten?
Ich weiß das der Begriff "Normanne" gerne mal mit "Wikinger" gleichgesetzt wird.
Darum habe ich je gefragt was genau der Themenersteller für sich darunter definiert.

Ich definiere Normanne nun mal etwas anders weil ICH eine andere historischgeprägte Meinung habe!
ICH bin LARPER und in MEINEM Larpkontext ist das nunmal anders!

Ich habe aber fu**ing einfache Frage gestellt!
Und nirgendwo nach historischer Korrektheit geschrien!

Was du witterst ist mir Wumpe.
Man dein Beißreflex ist echt nicht auszuhalten.

Ich kann echt nicht nachvollziehen was du alles in eine so simple Frage reininterpretierst.

ICH mache kein Reenlarpment, ICH fordere keine historische korrektheit.
ICH betreibe maximal historische anlehnung in einem LOW Fantasysetting.

Es ist mir persönlich scheißegal wie historisch jemand seinen Charakter aufbaut!
Leute wie du gehn mir gegen den Strich die sich immer und überall grundlos von der Histokeule bedroht sehen.






Beitrag vom 23.05.2017 - 21:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Wanderer ist offline Wanderer  
128 Beiträge - Larp-Junkie
Ja, Scallen, stimmt.
Diese Antwort ist viel besser, als die von Hanka.

Da macht man gleich einen richtig guten Eindruck für Larp-Anfänger....

Aber leider kann ich dem Thorim nicht weiterhelfen.
Ich habe nichts mit Nordländern, aber ich würde die Augen nach dem Hjalmarsch und seinen Organisatoren offen halten - wenn denn da noch was passieren sollte.
Beitrag vom 23.05.2017 - 21:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Wanderer suchen Wanderer`s Profil ansehen Wanderer eine private Nachricht senden Wanderer zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Edennil ist offline Edennil  
84 Beiträge - Gewandungsgriller
Edennil`s alternatives Ego
Wowowowow!!! HALT STOP, jetzt rede ich!

Ich glaube bis eben hat niemand jemanden anderen ernsthaft etwas vorgeworfen.
Hanka hat einfach nur um Definition deiner Frage gebeten. Es fing sogar höflich an mit "Sorry" (was für mich soviel wie, "entschuldige meine Frage" bedeutet).


So wie ich das geschriebene lese (interpretiere) hat sie Dir keinen Vorwurf gemacht, ein intoleranter historisch-korrekter Kontext-forderer zu sein, sondern es gewittert.
So als ob man Personen fragt "[I][Du, ich hab das Gefühl, du hast was gegen X, das wittere ich, kann das sein?/I]"

Es hätte auch gereicht klarzustellen: ,,Nee, falsch gewittert, ich frage aus Interesse, so wie Edennil gesagt hat, diktiere ich in der Tat nichts vor. Falls Du das angenommen haben solltest, ist das völliger Quatsch von Dir."

Kann es sein, dass Du in der Vergangenheit Kontakt mit der, wie du sie nennst "Histokeule" hattest?



Meine Charaktere bei LARPGATE.com: _ _ _ _

____&____

Edennil & Zombie Bob <- Klick drauf ! _ _ _ _ _ _ _ _
Beitrag vom 23.05.2017 - 21:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Edennil suchen Edennil`s Profil ansehen Edennil eine private Nachricht senden Edennil zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Jesca ist offline Jesca  
14 Beiträge - Tavernengänger
Jesca`s alternatives Ego
Hallo Thorim, schön das du in das Hobby gefunden hast. Wie Tony und Edenil schon sagten, gibt es wöchentliche Trainings zu denen du gern kommen kannst.

Meinst du Normanne wie "Skandinavier der sich in der Normandie niedergelassen hat", also historische Darstellung oder Normanne im Sinne von Fantasy-Nordmann? Dafür gibt es in Berlin leider wenige Gruppen, aber falls es in die historische Richtung gehen soll, so bin ich zB. Mitgründerin der Histolarp-Gruppe Urdslið, die sich auch dem Großen Heer angeschlossen hat. Ansonsten gibts die Heimdalls Streiter die auch eine Wikinger-Gruppe bilden, mit mehr historischen und ein paar wenigen Fantasy Einflüssen (man korrigiere mich bitte, wenn das falsch ist^^). Die Schwarzen Füchse haben unter anderem auch Wikinger-Charaktere in ihren Reihen. Von mehr aktiven Gruppen weiß ich bisher noch nichts, also wer da mehr kennt, bitte ergänzen.

Im Treptower Park Training (Samstags) findest du die Urdslið und die Schwarzen Füchse auf jeden Fall. Komm doch einfach mal vorbei und wir quatschen ein wenig glücklich



LarpGate: Jesca

Charaktere:
Caya - Waldläuferin/Kundschafterin
Ylva - Schildmaid
Olivia - SpäMi Heilerin
Effi - Halbling
Hanni - Göttling
Beitrag vom 24.05.2017 - 00:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Jesca suchen Jesca`s Profil ansehen Jesca eine E-Mail senden Jesca eine private Nachricht senden Jesca zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
1636 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
@ Edennil
Ich habe die Histokeule sowohl geschwungen als auch abbekommen, aber schon seit Jahren bin ich mit mit mir selbst im Reinen und interessiere mich nichtmehr für das Zeug der anderen.
Aber ich habe schon einiges von Hanka gelesen undas das höflichste Wort das mir grade einfällt ist bissig.

Sorry,
Ich sehe das nicht als höfflich, eher als sarkastisch.
aber...wofür ist das wichtig...?
Damit wird meine Frage klar als unwichtig hingestellt.
Im Larp-Kontext sind beides einfach nur nordisch angehauchte Charaktere,
Eine allumfassende Aussage die klarstellen soll das meine Frage sowohl unwichtig als auch sinnlos ist.
und wir machen kein Reenactment.
Die klare Implikation das meine Frage Reenecment motiviert sei bzw ich Reenectmentstandarts an andere stelle.
Ich wittere da gerade so den weit verbreiteten Zwang korrekter historischer Darstellung...
Das zeugt nur von einem Verfolgungswahn das überall Histospacken mit der Histokeule lauern die dir vorschreiben wollen was du anzuziehen hast.

Es ist mir einfach völlig schleierhaft warum man bei einer so schlichten Frage gleich so bissig reagieren muss.
Beitrag vom 24.05.2017 - 05:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Duncan ist offline Duncan  
2359 Beiträge - Qualitätslarper
Duncan`s alternatives Ego
Zitat
Im Larp-Kontext sind beides einfach nur nordisch angehauchte Charaktere, und wir machen kein Reenactment. Ich wittere da gerade so den weit verbreiteten Zwang korrekter historischer Darstellung..




Nö seh ich anders. Larp spielt mit Klischees und und einer gewissen Anlehnung an historische Optik. Ein Wikinger trägt Lamelle und Rundschild und ein Normanne eher volle Kette und Mandelschild. Will man mit sowas nix am Hut haben kann man auch einfach andere Begrifglichkwiten wählen und zB einen nordischen Krieger spielen. Dann rennt man halt wie in Vikings oder Last Kingdom rum. Kann auch total cool aussehen und eine gute Immersion bedienen.

Oft mutmaßen ja Leute ne Histokeule die sich vor plausibler oder auch nur Konsequenter Darstellung scheuen. Für diese muss man sich entgegen aller Erwartungen nichtmal historischer Vorbilder bedienen.



Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.
John Maynard Keynes



dubistdeutschland
Beitrag vom 13.06.2017 - 01:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Duncan suchen Duncan`s Profil ansehen Duncan eine E-Mail senden Duncan eine private Nachricht senden Duncan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 68 Gäste online. Neuester Benutzer: larpanfänger
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Dilgis, Gwaewlim, Thilo *hicks*
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Dhorn (24), Doran (37), Pollux (34)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser