Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    416


  • Insgesamt sind
    2129 Benutzer registriert, davon online: Scallen und 91 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128642 Beiträge & 5852 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 18.08.2017 - 05:14.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Gimmicks für Magier

vorheriges Thema   nächstes Thema  
48 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (4): (1) 2 3 weiter >
Autor
Beitrag
Sonnensegel ist offline Sonnensegel  
Gimmicks für Magier
41 Beiträge - Tavernengänger
Sonnensegel`s alternatives Ego
Heyho!

Lasst uns eindrucksvoll Magie wirken! Du kannst, was du darstellen kannst Magie fernab von regeltechnischn Befehlswörtern ist das Ziel. Doch dafür brauchen wir Magier unsere kleinen Helferlein. Ich werde versuchen hier relativ regelmäßig Gimmics vorzustellen, die ich entweder selber nutze oder nutzen möchte. Dazu auch wo man die möglichst günstig herbekommt. Wenn ihr Dinge vorstellen wollt, würde ich mich natürlich auch freuen.

Ich fange heute mal an mit einem Gimmic, dass ich eigentlich immer dabei habe. Es ist spottbillig und viele von euch haben es bereits. Ich glaube aber, ich habe einen relativ kreativen Umgang damit gefunden^^

Fingerlichter



Kosstenpunkt: 4 Stück für 1,50€ bei Mäc Geiz und ähnlich günstg auch bei Amazon.

Ich habe die auch bei anderen Spielern häufiger auf Cons gesehen, allerdings nutzten viele es nur als magische Lichtquelle im statischen AN betrieb. Ich habe mal ein kleines Video gemacht, was ich noch so aus den kleinen Dingern rausgeholt habe:



Die etwas (aber auchnicht viel) teurere Variante sind D'lite aus dem Zauberer-Bedarf. Das sind Daumenspitzen, die auf Druck anfangen zu leuchten. der Vorteil ist hier, dass man die Hände damit 'leer' vorzeigen kann, es also etwas cleaner ist. Der kleine N achteil, dass man die nicht als kleine magische Taschenlampe nutzen kann



Die Dinger kosten als Originale schon ca 20€. Ist an sich aber eine gute Inverstition. Ich habe die sehr lange benutzt, bis ich die auf irgendeiner con mal verloren habe.Es gibt allerdings auch billige Plagiate aus China, die allerdings auch recht schnell den Geist aufgeben.

Mäc Onis Handelskontor verkauft übrigens auch Fingerlichter mit Stroboskopeffekt, die sich hervorragend für alle möglichen Zauber, von der Schockhand bis zum Exorzismus eignen

Fernab von simplen Lichtzaubern kann man damit auch abendfüllende Dinge tun. Als beispiel habe ich auf dem Heroica an der Stirn eines Spielers das Licht angemacht und an die stirn eines anderen Spielers gehalten und das Licht wieder erloschen, Quasi als abzapfen von Gedanken, mit den Worten: ,,Ganz schön verdorben, was der Halbork denkt, oder?'' Das haben wir dann am Tisch einige Male wiederholt und der rege 'Gedankenaustausch' hat bestimmt ne Stunde Spiel (Mit den ganzen Menge anzüglichkeiten lachend ) gefüllt.
Frequent nutze ich es auch als eine Art Magischer Diebstahl. Ich greife quasi das Licht aus den anderen Spielern heraus und 'inhalier' das Licht dann, um darzustellen, dass ich mir gerade etwas Magie gezapft habezwinkern

Es gibt bestimmt noch zig weitere Verwendungsmöglichkeiten, aber die beiden Beispiele sollten nur aufzeigen, dass man so einiges da rausholen kann glücklich

Fazit:
Für einen echt dramatisch niedrigen Preis, kann man mit den Lichtern tolle Zauber darstellen. Es braucht ein wenig Übung, um das an-und ausschalten zu timen, aber es lohnt sich auf jeden Fall


LG, Sonnensegel




Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Sonnensegel am 26.10.2016 - 19:55.
Beitrag vom 26.10.2016 - 19:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sonnensegel suchen Sonnensegel`s Profil ansehen Sonnensegel eine E-Mail senden Sonnensegel eine private Nachricht senden Sonnensegel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Leo ist offline Leo  
57 Beiträge - Gewandungsgriller
Leo`s alternatives Ego
Tolles Thema um das Magiespiel für alle zu bereichern.

Prinzipiell eignen sich da viele Dinge aus dem Zaubereibereich und ich finde ein bisschen OT-Magie darf beim LARP ruhig mit dabei sein.

Ich poste mal etwas zur Feuerdarstellung, bitte beachtet dies nicht in der Nähe von leicht brennbaren Material (Haare, etc.) zu machen.

Funkenring für z.B. einen missglückten Feuerball oder effektvolle Analysen
- mit 22€ nicht gerade billig, aber wiederverwendbar (zur Not Feuerstein nachkaufen)
http://www.zauberzentrale.de/shop/ZZM-Exklusiveffekte/Funkenring+-+Funkenregen+aus+der+Hand.html

Effektvoll am Tisch oder im sicheren Umgang beim Untote verbrennen sind Bärlappssporen.
- verschiedene Lieferanten und in der Homöopathie eingesetzt
Allerdings ist es nicht ungefährlich und ich möchte auf 2 Dinge hinweisen:
1. Achtung Mehlstaubexplosion
2. Achtung Feinstaub, also nicht einatmen und das lieber professionellen Feuerspuckern überlasen (diese beginnen auch erst mit "Trockenübungen")
https://www.youtube.com/watch?v=XE8RMEQ2ScI

Fingerkerzen
- noch nicht probiert
https://www.stolina.de/flames-at-fingertips.html

Soweit erstmal von mir.



Lutz Engelhardt - Runenmagier aus Versehen


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Leo am 26.10.2016 - 20:17.
Beitrag vom 26.10.2016 - 20:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Leo suchen Leo`s Profil ansehen Leo eine private Nachricht senden Leo`s Homepage besuchen Leo zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Knieknack ist offline Knieknack  
447 Beiträge - Alter Hase
Knieknack`s alternatives Ego
Ein Toller Thread!!

Da ich ja auch in Zukunft einen Magier spielen möchte kommt der gerade rechtzwinkern

Ich habe zwar noch keinen absolut konkreten Plan, aber ich weiß jetzt schon, dass ich mich von den "klassischen" Zaubern (wie Windstoß, Feuerball....) etwas entfernen möchte.

Ich hatte vor ewigkeiten mal eine Robe gesehen, die jeh nach Gesten und gesprochenen Worten andere Licht und Toneffekte erzeugt. In die Richtung bin ich momentan am bastelnzwinkern
Da hat mir der Ansatz von Sonnensegel mit der E-Zigarette im Ärmel verdammt gut gefallen!

Hinzu kommt mein eigene "Truhe" die mir auf Spinnenbeinen folgt und auf meine Befehle hört...ja, mein Vorbild ist auch irgendwie die Scheibenwelt.

Generell finde ich "echte" Magie als Magier im Larp extrem cool... Fingerspielereien und Tricks um damit Rollenspiel zu betreiben... man muss ja nicht immer Feuerbälle werfen und damit durch Wände rennen, wenn man sich an sein Ziel "spielen" kannzwinkern



Beherrschungsmagie:
5 Punkte Lächeln[10m, komponentenlos]
Wer zurrücklächelt findet den Zauberer sympatisch.Für 1 Tag.1 Ziel.
Keine Angst, ich hab das Fenster einen Spalt offen gelassen!
Beitrag vom 26.10.2016 - 22:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Knieknack suchen Knieknack`s Profil ansehen Knieknack eine E-Mail senden Knieknack eine private Nachricht senden Knieknack zu Ihren Freunden hinzufügen Knieknack auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Sonnensegel ist offline Sonnensegel  
41 Beiträge - Tavernengänger
Sonnensegel`s alternatives Ego
@Knieknack

An so einer Robe will ich mich nach Weihnachten versuchen. Dazu will ich als Grundlage die Technik aus dem Technomancer Hoodie benutzen. Das Ding gibts zur Zeit nur in den Staaten und kostet mit Versand so um die 150-200€

Zum Einsatz von Rauch und nebel werde ich auch nochmal ausführlicher schreiben, Hab meinen Kram dazu immer noch von Heroica im Wagen^^

Betreffend Taschenspielertricks, Ot-Zauberkunst und Bühnenhypnose bin ich btw auch ein guter Ansprechpartner. Kann da auch IT oder in ner OT-Blase gerne mal was beibringen


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Sonnensegel am 27.10.2016 - 01:15.
Beitrag vom 27.10.2016 - 01:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sonnensegel suchen Sonnensegel`s Profil ansehen Sonnensegel eine E-Mail senden Sonnensegel eine private Nachricht senden Sonnensegel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Leo ist offline Leo  
57 Beiträge - Gewandungsgriller
Leo`s alternatives Ego
Den Technomancer-Hoodie gibt es momentan vergünstigt bei Think-Geek.
70$ ohne Versand
http://www.thinkgeek.com/product/inrt/

Finde die Idee auch ganz cool, habe aber dazu unterschiedliche Kritiken gelesen.
Von supergeil bis einfach zu OT. Von der Lautstärke soll es in Kämpfen eher untergehen, sich dafür aber besser für Rituale eignen.



Lutz Engelhardt - Runenmagier aus Versehen
Beitrag vom 27.10.2016 - 08:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Leo suchen Leo`s Profil ansehen Leo eine private Nachricht senden Leo`s Homepage besuchen Leo zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Knieknack ist offline Knieknack  
RE:
447 Beiträge - Alter Hase
Knieknack`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Sonnensegel
Kann da auch IT oder in ner OT-Blase gerne mal was beibringen



WENN ich mal soweit bin nerve ich eh jeden magier um mich herum... werde euch mit fragen Löchern und euch meine neuesten Tricks zeigenzwinkern

ach aber ich lass mir da Zeit. Zum einen hab ich momentan nicht die Zeit und das Geld um groß auf con zu fahren, Zum anderen will ich das langsam und stückweit aufbauenzwinkern



Beherrschungsmagie:
5 Punkte Lächeln[10m, komponentenlos]
Wer zurrücklächelt findet den Zauberer sympatisch.Für 1 Tag.1 Ziel.
Keine Angst, ich hab das Fenster einen Spalt offen gelassen!
Beitrag vom 27.10.2016 - 14:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Knieknack suchen Knieknack`s Profil ansehen Knieknack eine E-Mail senden Knieknack eine private Nachricht senden Knieknack zu Ihren Freunden hinzufügen Knieknack auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Sonnensegel ist offline Sonnensegel  
41 Beiträge - Tavernengänger
Sonnensegel`s alternatives Ego
Heyho!

Heute mal was zum Thema Nebel.

Rauch und Nebel machen vieles dramatischer. Außerdem ist es ein Effekt, den man auch gut tagsüber darstellen kann. Meine Konstruktion erlaubt mir, große Mengen Dampf aus meinem Handgelenk in den Mund zu ziehen.
Ich hab mal wieder ein kleines Video gemacht, wie es aussehen würde, wenn ich ein Kartenspiel aus meinem Mund hervorzaubere und dazu Nebel und Fingerlichter nutze:

Video


So sieht die Konstruktion dann am Körper unter der Robe/Jacke aus



Das ganze ist recht simpel. Ich habe hier eine leistungsstarke E-Zigarette mit einem Aquarienschlauch verbunden



Akkuträger: Joyetech Cuboid 150W ( ca 60€, nur im Fachhandel kaufen! Ich kann gerne shopempfehlungen per pn schicken)
Verdampfer: Uwell Crown (ca 40€, bitte ebenfalls nur im Fachhandel)
1,5 m Aquarienschlauch ( ca 2-3€ bei Fressnapf)

Das ganze geht natürlich auch günstiger, macht dann aber auch in der regel weniger Dampf.

Die absolute Budget version wären die E-Zigaretten in Kippenoptik, die es an jeder Tankstelle für 5€ zu kaufen gibt. Da man bei denen nicht erst auf einen knopf drücken muss, kannman die auch bequem in einer stulpe o.ä. verbergen. Erzeugt jedoch deutlich weniger Dampf, da diese zum einen meist PG/VG/Wasser im verhältnis 50/35/15 als Liquid nutzen und die Verdampfer schlichtweg weniger Leistung haben

Zum Liquid wäre noch anzumerken, dass je mehr VG (vegetable Glycerine), desto mehr Dampf. In Fachgeschäften gibt es reine VG Basen und die erzeugen richtig schön große Wolken

LG Sonnensegel

Ps: Wenn jemand eine bezahlbare akkubetriebene Nebelmaschine findet, laut schreien glücklich


Beitrag vom 27.10.2016 - 19:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sonnensegel suchen Sonnensegel`s Profil ansehen Sonnensegel eine E-Mail senden Sonnensegel eine private Nachricht senden Sonnensegel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Chris ist offline Chris  
RE:
31 Beiträge - Tavernengänger
Chris`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Knieknack

Ein Toller Thread!!




Allerdings!



Martin, Rekrut der Drakensteiner Schützenpioniere
Berold von Krähenau, Knappe des Sire Pierre de Marvaison



Beitrag vom 28.10.2016 - 11:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Chris suchen Chris`s Profil ansehen Chris eine E-Mail senden Chris eine private Nachricht senden Chris zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Thilo *hicks* ist offline Thilo *hicks*  
2443 Beiträge - Qualitätslarper
Thilo *hicks*`s alternatives Ego
Ich finde den Gedanken schön, sich nicht zu denken "Wie kann ich Zauber XY gut darstellen, sondern " Was kann ich aus Gerät XY machen?". Also den Denkprozess umdrehen. Mit meinem Druidenfutzi arbeite ich auch mit den Leuchtdaumen und bin sehr begeistert. Ansonsten gibt es noch schöne Geräte um Feuerbälle abzuschiessen.

Was ich leider negative an diesem Thread finde ist, dass der Überraschungseffekt verloren geht.
Da schlagen zwei Herzen in meiner Brust.




Moorland ... wir wollen nur dein Bestes!

Beitrag vom 28.10.2016 - 13:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Thilo *hicks* suchen Thilo *hicks*`s Profil ansehen Thilo *hicks* eine private Nachricht senden Thilo *hicks* zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Edennil ist offline Edennil  
RE:
84 Beiträge - Gewandungsgriller
Edennil`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Thilo *hicks*
[...]
Was ich leider negative an diesem Thread finde ist, dass der Überraschungseffekt verloren geht.
Da schlagen zwei Herzen in meiner Brust.



Der Nutzen ueberwiegt den Überraschungseffekt allemal. Selbst im heutigen Stadium des Larp bekommt man spontan einfach ein FURCHT/SCHLAF/... ohne Darstellung ins Gesicht geschmissen, weil hey, man hat ja selbst schon die Punkte rein investiert... überrascht gelangweilt

Ich finde es wichtig, dass auch mal bildlich festgehalten wird, wie Zauber aussehen koennten und was das hermacht. Gerade als Neuling wird sonstigen Quellen nur bei beschrieben, dass man Pyroeffekte benutzten koennte.



Meine Charaktere bei LARPGATE.com: _ _ _ _

____&____

Edennil & Zombie Bob <- Klick drauf ! _ _ _ _ _ _ _ _
Beitrag vom 29.10.2016 - 09:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Edennil suchen Edennil`s Profil ansehen Edennil eine private Nachricht senden Edennil zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sonnensegel ist offline Sonnensegel  
41 Beiträge - Tavernengänger
Sonnensegel`s alternatives Ego
Heyho!

Heute in der Hobbythek: Low-Budget Magierstab für ca 10€


Man benötigt:

Gehstock (ca 3€ vom Flohmarkt)
RGB-Leuchtkugel/Würfel ( 3€ bei Kik/Tedi)
Dinge zum verzieren ( kommt drauf an, abr nicht viel)
Schnur ( ca 1€)

Da Ich für meinen Marier im Grunde keinen Stab benötige, habe ich den Stab für einen Schamanen gebastelt (spiele ich gerne als NSC-Rolle)

Angefangen habe ich damit, den RGB-Leuchtwürfel an den Stab zu binden und habe das ganze mit Deko-Ranken umwickelt



dann die Ranken mit schnur etwas fester an den Gehstock gewickelt



Und noch etwas Griffband befestigt und eine Holzmaske an den Stock gezurrt. Kunstpflanzen noch richten und fertig ist mein Schamanenstab. Kann das ganze natürlich noch bei bedarf mit gebamsel aufwerten, hatte da aber grade irgendwie nichts passendes in der bastelkiste gefunden^^



Tadaa!

Selbstverständlich kann man damit nicht auf andere einprügeln, aber fürs prügeln sind wir ja schließlich auch keine Magier gewordenzwinkern

Lg Sonnensegel





Beitrag vom 01.11.2016 - 22:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sonnensegel suchen Sonnensegel`s Profil ansehen Sonnensegel eine E-Mail senden Sonnensegel eine private Nachricht senden Sonnensegel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Knieknack ist offline Knieknack  
447 Beiträge - Alter Hase
Knieknack`s alternatives Ego
Ich hatte auch mal vor etwas mehr als 10 Jahren einen Zauberstab angefangen (damals mehr für ein Theaterstück als fürs larp)

Das ist mittlerweile davon übrig geblieben:





das Holz hatte ich mal irgendwo im Grunewald gefunden, der Bergkristall lag im Keller... und ist mit Kupfer und Leder bespannt.

Die elektronik könnte ich eigentlich mal überarbeiten... damals konnte ich halt gerade mal ein paar Kabel zusammenlöten und nen vorwiederstand für ne LED berechnenzwinkern



Beherrschungsmagie:
5 Punkte Lächeln[10m, komponentenlos]
Wer zurrücklächelt findet den Zauberer sympatisch.Für 1 Tag.1 Ziel.
Keine Angst, ich hab das Fenster einen Spalt offen gelassen!
Beitrag vom 02.11.2016 - 00:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Knieknack suchen Knieknack`s Profil ansehen Knieknack eine E-Mail senden Knieknack eine private Nachricht senden Knieknack zu Ihren Freunden hinzufügen Knieknack auf ICQ.com zum Anfang der Seite
rhalgaln ist offline rhalgaln  
48 Beiträge - Tavernengänger
rhalgaln`s alternatives Ego
So ein toller Thread !

Ich denke ich werde meiner Frau den Leuchtdaumen zu Weihnachten schenken. Dann kann sie beim Heilen effektvoll den Daumen leuchten lassen.

Was den günstigen Magier-Stab angeht denke ich sollte man den Leuchtklops noch irgendwie abtarnen - evt mit durchsichtigem Latex etwas Struktur verpassen und mit Lederbändern (auf Lücke) umwickeln vielleicht. man muss dann aber schauen, dass man noch an den Batterieksten rankommt.

Eine simplen Alchemistentrick habe ich noch zu bieten:

Lebensmittelfarbe in eine Vertiefung geben, zum Beispiel eine geschnitzte Rune in einem Stock oder wenn ihr Runensteine habt. (darf auch eintrocknen)
Dann bei der "Show" klares Wasser drübergießen. Das verfärbt sich dann durch die Lebensmittelfarbe.

Ein wirklich billiges Kunststück mit dem man die Trinkbarkeit eines Trankes nicht vergurkt.
Beitrag vom 02.11.2016 - 11:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von rhalgaln suchen rhalgaln`s Profil ansehen rhalgaln eine E-Mail senden rhalgaln eine private Nachricht senden rhalgaln zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Sonnensegel ist offline Sonnensegel  
41 Beiträge - Tavernengänger
Sonnensegel`s alternatives Ego
Zitat

Was den günstigen Magier-Stab angeht denke ich sollte man den Leuchtklops noch irgendwie abtarnen - evt mit durchsichtigem Latex etwas Struktur verpassen und mit Lederbändern (auf Lücke) umwickeln vielleicht. man muss dann aber schauen, dass man noch an den Batterieksten rankommt.



Klar ist da viel luft nach oben . Ziel dieses stabs war aber zu zeigen, dass man weder viel geld, noch viel zeit, noch viel bastelgeschick braucht, um effektvolle dinge für magiekomponenten hinzukriegenzwinkern


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Sonnensegel am 02.11.2016 - 11:58.
Beitrag vom 02.11.2016 - 11:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Sonnensegel suchen Sonnensegel`s Profil ansehen Sonnensegel eine E-Mail senden Sonnensegel eine private Nachricht senden Sonnensegel zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Knieknack ist offline Knieknack  
447 Beiträge - Alter Hase
Knieknack`s alternatives Ego
Was mir noch Fehlt, ich aber unbedingt anfangen will, sobald mein Charakter in Richtung Magie unterwegs ist: ein "Zauberbuch" in dem ich alle mein Wissen/Erkenntnisse festhalte.

Als SL durfte ich in das ein oder andere Buch schon hineinsehen... das geht von: komplett handgeschrieben und gemalt bis hin zu ausgedruckt und gebunden.

Ich finde so ein Buch eine schöne und notwendige Ergänzung zum Spiel. Gerade das "ich muss erstmal meinen Zauber suchen" bevor man einen Zauber wirkt gleicht die Mächtigkeit doch ein wenig aus.zwinkern

So ein Buch ist in meinen Augen ein tolles Accesoire, was auch nicht viel kosten muss, aber einen unglaublichen Wert für das Spiel hat!





Beherrschungsmagie:
5 Punkte Lächeln[10m, komponentenlos]
Wer zurrücklächelt findet den Zauberer sympatisch.Für 1 Tag.1 Ziel.
Keine Angst, ich hab das Fenster einen Spalt offen gelassen!
Beitrag vom 02.11.2016 - 12:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Knieknack suchen Knieknack`s Profil ansehen Knieknack eine E-Mail senden Knieknack eine private Nachricht senden Knieknack zu Ihren Freunden hinzufügen Knieknack auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (4): (1) 2 3 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 91 Gäste online. Neuester Benutzer: Wanda
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Scallen
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Gol´Tanas (36), Leanna (26), Ruy (33), Tabakhan (54)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser