Berlin-Larp.de
  • con-countdown

  • bis zum
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    442


  • Insgesamt sind
    2164 Benutzer registriert, davon online: Lijon und 421 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128944 Beiträge & 5905 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 25.05.2018 - 13:09.
  Login speichern
Forenübersicht » MeinQuest » Technische Probleme, Bugs und Verbesserungsvorschläge » Nebencharaktere

vorheriges Thema   nächstes Thema  
8 Beiträge in diesem Thema (offen)
Autor
Beitrag
Leo ist offline Leo  
Nebencharaktere
57 Beiträge - Gewandungsgriller
Leo`s alternatives Ego
Nebencharaktere, auch Smurfs oder Twinks genannt, treten überall da auf, wo sich Spieler einen Vorteil erhoffen, neue Klassen testen möchten oder Spaß daran haben.

Oft sind sie ungern gesehen, zum Teil explizit verboten, doch es gibt kaum Wege dies effektiv zu verhindern. Mal ein Exkurs in andere Spiele:
Shakes&Fidget unternimmt aktiv nur etwas gegen Twinks in den oberen Rangplätzen und dies auch erst sehr spät.
In viele MMORPGS treten Twinks auf, und das nicht nur in free-to-play-Spielen. Es gab Spieler die in WoW bis zu 16 Charaktere gleichzeitig spielten und dafür gleichtzeitg 16x monatliches Abo bezahlten nur um alleine Raiden zu können.
Ein großes Problem stellen Twinks bei MOBAs wie League of Legends (LoL) dar, wo 2 Teams à 5 Mann gegeneinander kämpfen. Dabei werden gleich starke Gegner gesucht. Erschafft man nun einen Twink wird dieser wie ein Neulinge behandelt und man hat Anfänger als Gegner. Diese finden das meist wenig unterhaltsam und spielen dann LoL nicht mehr.
Obwohl diese Firmen zum Teil im E-Sport-Geschäfft sind und Millionenumsätze machen, scheint keiner einen effektiven Weg gegen Twinks gefunden zu haben.
Einzige Ausnahme darunter bildet Dota2 und das nur weil es über die Steam-Plattform läuft.

Man kann natürlich versuchen eine technische Lösung zu finden oder seine Ressourcen anderweitig verwenden.

Twinks in MeinQuest:
Hier sind sie vor allem für das Spenden von Orbs in die Gildenkasse verpöhnt.
Da sie offiziell nicht verboten sind, kann dies jeder nutzen der bereit ist den Mehraufwand dafür zu betreiben, womit es defentitiv kein Cheat ist.
Der maximale Gildenausbau beträgt 100% für Gold und Erfahrung, wofür ~3800 Orbs nötig sind. Bis zu einem Bonus von jeweils 50% kommt man aber schon mit 30 Orbs, sodass es später bei kleinen Unterschieden enorm teuer wird.
Da man aber bis zu 23 Mitglieder aufnehmen kann (ohne Orbs zu investieren) kann man diese Kosten sehr gut umlegen.

Twinks bringen also nur solange einen Vorteil bis
a) die Gilde komplett ausgebaut ist
b) die Gilde voll mit aktiven Mitgliedern ist

Demzufolge gibt es neben der totalen Überwachung vom MeinQuest-Support einfachere Lösungsmöglichkeiten.

Man kann z.B. im Forum darüber diskutieren ob die Ausbaupreise zu hoch sind. Ich empfinde sie als angemessen, da damit zu rechnen ist das sich erfolgsorientierte Spieler in größeren Gilden zusammen rotten, wie dies bei anderen Browserspielen üblich ist.

Eine Art Ehrenkodex könnte man auch verfolgen, wobei dies freiwillig wäre und man andere spaßstörende Faktoren mit einbeziehen sollte:
http://www.berlin-larp.de/include.php?path=forumsthread&threadid=6291

Vorteil durch Twinks:
Sie können das Spiel aber auch bereichern, da Spieler aus dem LARP all ihren Charakteren eine Plattform geben möchten, teilweise auch in verschiedenen Gilden.
Es wären auch andere Spaßaktionen, wie z.B. eine Schnitzeljagd möglich (Such den Char mit den großen Ohren, er gibt dir den nächsten Hinweis und ist zwischen Rangplatz 50 – 100).
Wettbewerbe, wie welche Skillung ist besser, werden meist dadurch ausgetragen das sich beide Parteien einen neuen Nebenchar machen und den 30 Tage spielen, um dann zu battlen wer Recht hatte.

Wie verhällt es sich mit dem Babysitten von Charakteren? Also was ist wenn Spieler 1 den Char von Spieler 2 mitspielt, weil der gerade im Urlaub ist oder kein Internet hat. Was wenn das Internet länger nicht geht, ab wann wird dann aus dem Sitten ein Zweitcharakter?
Sollten verschiedene Klassen integriert werden, möchte manche Spieler auch alle Varianten testen können.

MeinQuest befindet sich in der Beta-Phase und soll doch getestet werden, oder?
Es wäre begrüßenswert, wenn mehr Spieler ihre Meinung/Feedback abgeben würden:
http://www.berlin-larp.de/include.php?path=forumsthread&threadid=6195



Lutz Engelhardt - Runenmagier aus Versehen
Beitrag vom 12.02.2016 - 14:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Leo suchen Leo`s Profil ansehen Leo eine private Nachricht senden Leo`s Homepage besuchen Leo zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Boardstruktur - Signaturen verstecken
vorheriges Thema   nächstes Thema

Beiträge Autor Datum
 Nebencharaktere
Leo 12.02.2016 - 14:19
 Nebencharaktere
Bruder Konrad 12.02.2016 - 15:57
 Nebencharaktere
Coy 12.02.2016 - 22:57
 Nebencharaktere
Maxwell 12.02.2016 - 23:20
 Nebencharaktere
Coy 13.02.2016 - 15:11
 Nebencharaktere
Medoc 13.02.2016 - 17:31
 Nebencharaktere
Leo 13.02.2016 - 21:26
Themenicon  xiaoou
xiaoou 14.05.2018 - 05:58

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 421 Gäste online. Neuester Benutzer: cai123
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Lijon
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Fee (35), lady amalia (33), Murdo / Zadresch (30), Ramosch (36), Vardares (30)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser