Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    432


  • Insgesamt sind
    2228 Benutzer registriert, davon online: Qacvclace, Ramirez Nafarion und 180 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
129013 Beiträge & 5933 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 18.02.2019 - 07:36.
  Login speichern
Forenübersicht » LARP Allgemein » Waffe selber herstellen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
7 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
GermanDanny ist offline GermanDanny  
Themenicon    Waffe selber herstellen
2 Beiträge - Einmal Conbesucher
Hallo ich bin Neuling und ich fang an mir meine Klamotten zusammen zu basteln und hab mich gefragt ob es zwingend notwendig das man sich eine Waffe kauft oder wär es möglich das ich mir ein Holz Klotz kaufe und mir daraus meine Waffe raus schneide ? Was gibt es zu beachten ? Was empfehlt ihr ? Welcher Stoff ist ab besten zu gebrauchen ?

Kann man sich auch auf dem larp con treffen einfach nur kämpfen üben ? Und zwar richtig also ich meine man Kampf richtig sodass der mit mehr Kraft oder Technik gewinnt ? Aber ohne halt einen zu verletzen das heußt wer ein Treffer kassiert ist aus und so ?

Kg Danny euer zukünftiger Königzwinkern
Beitrag vom 20.04.2015 - 10:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von GermanDanny suchen GermanDanny`s Profil ansehen GermanDanny eine E-Mail senden GermanDanny eine private Nachricht senden GermanDanny zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Bruder Konrad ist offline Bruder Konrad  
816 Beiträge - Larp-Gott
Bruder Konrad`s alternatives Ego
Ähm Holz?
Du hast dir die Larp-waffen, die die verschiedenen Shops anbieten aber schonmal angeschaut oder?
Die Waffen sind aus Schaumstoff, der mit Latex überzogen wird und einem Fiberglas-Kern.
Wenn du da mit nem Holzprügel ankommst erntest du im günstigsten Fall nur Ignoranz, im schlechtesten Fall wirst du des Geländes verwiesen...
Es gibt im Internet einige gute Anleitungen, um sich Larp-Waffen selber zu basteln (google hilft), allerdings würde ich das einem Anfänger nicht unbedingt empfehlen. Und Larpwaffen gibts auch schon zu nem sehr moderaten Preis bei Mytholon oder Dein Larpshop.
Edit: ich empfehle, dich hier auch mal durchzuwühlen: http://larpwiki.de/



o
L_
OL

This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

---

Sechs ist Eins ist Sie - Für Hesinde!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Bruder Konrad am 20.04.2015 - 11:34.
Beitrag vom 20.04.2015 - 11:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Bruder Konrad suchen Bruder Konrad`s Profil ansehen Bruder Konrad eine private Nachricht senden Bruder Konrad zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Rabensang ist offline Rabensang  
50 Beiträge - Gewandungsgriller
Rabensang`s alternatives Ego
Ich würd auch sagen, kauf dir erstmal ne günstige Waffe oder hör dich nach ner LARP-Gruppe in deiner Nähe um, in der sich jemand mit Waffenbau auskennt. Der kann dir dann entweder eine bauen oder er hilft dir beim Bau und kann dir Tipps und Anleitung geben. Ganz alleine und ohne vorher irgendwie Infos und paar Erfahrungen zum LARP gemacht zu haben, würd ich nicht empfehlen.
Beitrag vom 20.04.2015 - 18:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Rabensang suchen Rabensang`s Profil ansehen Rabensang eine E-Mail senden Rabensang eine private Nachricht senden Rabensang zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Knieknack ist offline Knieknack  
447 Beiträge - Alter Hase
Knieknack`s alternatives Ego
Ich bin mir sicher, ich hatte dir dazu was in der PN geschriebenzwinkern

im LARP nutzt man Schaumstoff-Waffen (manchmal auch Polsterwaffen genannt).
Diese selber zu bauen ist machbar... aber trickreich (und lohnt sich nicht wirklich in kleinen Mengen)

Kämpfen lernen/üben kann man natürlich auf einer Con... aber auch auf den sogenannten KT's (Kampf Training) ==> übrigends auch eine tolle gelegenheit Leute kennenzulernen und sich auszutauschen (da ein KT im gegensatz zu einer CON nix kostet)

z.B. hier in diesem Beitrag

Alternative:

Komm als NSC auf eine Con... da gibts meist ein wenig Ausrüstung für Neulinge zum leihen!

Alternative 2: Charakter der keine Waffen trägt
ist geschmackssache und kann gut funktionierenzwinkern



Beherrschungsmagie:
5 Punkte Lächeln[10m, komponentenlos]
Wer zurrücklächelt findet den Zauberer sympatisch.Für 1 Tag.1 Ziel.
Keine Angst, ich hab das Fenster einen Spalt offen gelassen!
Beitrag vom 20.04.2015 - 19:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Knieknack suchen Knieknack`s Profil ansehen Knieknack eine E-Mail senden Knieknack eine private Nachricht senden Knieknack zu Ihren Freunden hinzufügen Knieknack auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Rufus *hicks* ist offline Rufus *hicks*  
346 Beiträge - Alter Hase
Rufus *hicks*`s alternatives Ego
Ich hoffe das ist ein Troll-Post unglücklich

P.S. LARP bedeutet in erster Linie Rollenspiel und nicht Polsterwaffen-Kampfsport!



• Rufus Pfahlbauer - Moorländer Späher/Heckenpenner
• Junker Gregor von Hammerstein zu Hajatorn, Lehnsherr von Hajatorn, Edelknappe des Sire Raskir Hilgaröd Ohneland zu Schwansee

"Schlamm ist überall, an jedem Stein, an jedem Reh..."



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Rufus *hicks* am 20.04.2015 - 19:18.
Beitrag vom 20.04.2015 - 19:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Rufus *hicks* suchen Rufus *hicks*`s Profil ansehen Rufus *hicks* eine private Nachricht senden Rufus *hicks* zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Phaedra Lionar ist offline Phaedra Lionar  
28 Beiträge - Tavernengänger
Phaedra Lionar`s alternatives Ego
hmmm.... wenn wir Holzschwerter benutzen, können wir dann nicht auch Taser rausholen? Das macht den Blitzstrahl wenigstens darstellbar.... und das Ausspielen erst... grosses Lachen

(Ich nehme an, dass es durch Mittelaltermärkte zu diesem Missverständnis gekommen ist. Habe da schon Verkäufer gesehen, die die Kinderschwerter als Larpschwerter ausgeben wollten.)

Wenn du Gewandung selbst schneidern willst, gibt es keine verbindliche Regelung, denn es kommt darauf an was du darstellen willst. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole:
GANZ WICHTIG: bevor du anfängst Geld auszugeben, probiere dich erstmal als NSC aus.



Hat ihre Contenance vor ein paar Jahren mit ihrer Etikette auf dem Abort hängen lassen und bis heute nicht wieder gefunden.
Beitrag vom 21.04.2015 - 06:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Phaedra Lionar suchen Phaedra Lionar`s Profil ansehen Phaedra Lionar eine E-Mail senden Phaedra Lionar eine private Nachricht senden Phaedra Lionar zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cevelon ist offline Cevelon  
Administrator
4149 Beiträge - JackassLarper
Cevelon`s alternatives Ego
Zitat
LARP bedeutet in erster Linie Rollenspiel und nicht Polsterwaffen-Kampfsport!



Also ich kenne genug LARPer, die mehr Polsterwaffen-Kampfsportler sind als Rollenspieler. lachend

@GermanDanny: Du kannst dir hier einen Rohling kaufen, ihn zurecht schnitzen und ihn dann Latexen.
Anleitungen zum Basteln gibt es hier.

Schleifen
Zitat
Ok, der Teil mit dem Schraubstock und der Werkbank ist vielleicht für einige von euch zum Problem geworden. Es bietet sich aber absolut an den Bandschleifer in den Schraubstock zu spannen und das Schaumstoff-Schwert zum Schärfen daran entlang zu führen.Umgekehrt ist der Schleifer viel zu schwer und klobig, um damit präzise zu arbeiten.
Dieser Teil ist trotzdem etwas schwierig: Man nimmt schnell zu viel Schaumstoff weg. An dieser Stelle solltet ihr auch die Blutrinne einbrennen. Später besteht die Gefahr das Parier zu beschädigen.



Parier, Griff und Knauf
Zitat
Im Grunde wir auch das Parier beim Larp Schwert bauen aus drei Teilen Plastazote gemacht. Zwischen die zwei äußeren Schichten solltet ihr Leder kleben, dadurch reißt es bei Schlägen nicht so schnell ein. Wenn es etwas dicker als die Klinge selbst sein soll, bruacht ihr noch entsprechende Mengen 3 mm Plastazote. Bei der Form sind eurer Fantasie keinereil Grenzen gesetzt.
Der Knauf wird ähnlich wie die Spitze gefertigt. Auch hier solltet ihr den Kernstab extra durch Leder polstern und nach unten eine 4 cm Schaumstoff-Schicht behalten.
Das Bleiband ist mein persönlicher Favorit für jedes Larp Schwert. Wenn ihr es um den Griff wickelt wird das Schwert schwerer und ist besser ausbalanciert. Wenn der Griff euch mit Bleiband und Leder noch zu dünn ist, dann nehmt als untere Schicht Klebeband. Panzertape hält bekanntlich die Welt zusammen. Denkt dran: Erst latexen, dann die letzte Lederschicht um den Griff machen.



Latexen
Zitat
Die Latexmilch sollte gleichmäßig aufgetragen werden, bei Klingenwaffen in Klingenrichtung auftragen, nicht quer.
Man muss dann je nach Methode 6-8 Schichten auftragen, ab der zweiten Schicht sollte Farbe dabei sein. Zwischen den einzelnen Schichten sollte man etwa eine Std. trocknen lassen, nach der ersten Schicht auch ruhig etwas mehr. Zuerst grundiert man die Waffe mit schwarz, zum Schluss braucht man dann eine oder ggf. zwei Schichten mit der gewünschten Farbe. Die Waffen sollten nicht in der direkten Sonne trocknen, dabei verändert sich manchmal die Farbe zu ganz ekligen Effekten. Wenn man das Latex-Farbgemisch sehr flüssig macht, dann ist die Oberfläche in der Regel nachher glatter, dafür besteht aber die Gefahr, dass sich Nasen bilden.



Quelle: http://larp-eddy.de.tl/latexen.htm



Netztexte: Plenken, Don't feed the troll!, Aussagekräftige Titel für Diskussionen

OgerTeam: Online Charakterbogen, MeinQuest, OgerBlog

Fragen zum Con bitte immer an ogerteam@googlemail.com
Beitrag vom 21.04.2015 - 10:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cevelon suchen Cevelon`s Profil ansehen Cevelon eine E-Mail senden Cevelon eine private Nachricht senden Cevelon`s Homepage besuchen Cevelon zu Ihren Freunden hinzufügen Cevelon auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 180 Gäste online. Neuester Benutzer: Qacvclace
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Qacvclace, Ramirez Nafarion
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Nick (28)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser