Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    435


  • Insgesamt sind
    2221 Benutzer registriert, davon online: Wanderer und 1389 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128955 Beiträge & 5931 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 14.12.2018 - 11:03.
  Login speichern
Forenübersicht » Suche / Biete, Kleinanzeigen, Shops » LARP-Zelt kaufen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
9 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Nandie ist offline Nandie  
LARP-Zelt kaufen
29 Beiträge - Tavernengänger
Nandie`s alternatives Ego
Hallo ihr Lieben!
Beim Stöbern durch dieses Forums habe ich viele Shops für Rüstungen, Waffen, Gewandungen, Stoffe etc. entdeckt, nur irgendwie vermisse ich hier einen Beitrag der sich mit LARP tauglichen Zelten beschäftigt. Da ich noch Anfänger bin würde ich mir hierüber ganz gern den ein oder anderen Tipp holen wo man ein LARP Zelt erstehen kann.
Meine persönlichen Kriterien hierbei wären: LARP-Tauglichkeit(Optik, Größe, Aufbau, Transport,...), Vollständigkeit (Bitte nach Möglichkeit mit Gestänge+Bodenplane!), Preis (max. ca. 205€, günstiger wär schön!), Wetterbeständigkeit (mag mir im Zelt keine nassen Füße holen XD) und Platz (2 Personen sollten schon wenigstens reinpassen, man hat ja auch mal mehr Zeug dabei)

Ich war schon etwas fleißig und habe ein paar Shops über Google entdeckt:

http://www.thorsschmiede.de

http://www.doorout.com/Zelte

http://www.larp-zelte.com/zelte.html

http://www.melbar.de/Zelte/Zelte.htm

http://www.mittelalter-zelte24.de/?gclid=CMmg3ZHflb4CFWT4wgodBhMAyQ

http://www.mittelalter.net/historische-zelte/mittelalterzelte/

http://mittelalterland.de/Mittelalterzelte:::1.html

http://www.dein-larp-shop.de/lagerleben/zelte.html

http://www.wulflund.com/zelte/

http://www.obelink.de/zelte.html

So das wärs mit Shops erstmal. Nun würde ich gern mal posten was ich selbst so denk was passen könnte. Würde dazu gern ein Feedback bekommen, da ich ja noch keine Erfahrungen mit LARP-Zelten hab, also sind die Zelte gut oder eher ungeeignet und gibt's noch andere Vorschläge.

http://www.thorsschmiede.de/index.php?module=catalogue&action=article_single&articleID=3025

http://www.larp-zelte.com/zelte/derdealdesmonats.html

http://www.larp-zelte.com/zelte/keilzelt-klein-natur.html

http://www.thorsschmiede.de/index.php?module=catalogue&action=article_single&articleID=1507

http://www.thorsschmiede.de/index.php?module=catalogue&action=article_single&articleID=1508

http://www.thorsschmiede.de/index.php?module=catalogue&action=article_single&articleID=1509

So das wärs! Freu mich schon auf eure hoffentlich zahlreichen Kommentare und Vorschläge/Erfahrungen. glücklich


Beitrag vom 06.05.2014 - 01:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Nandie suchen Nandie`s Profil ansehen Nandie eine E-Mail senden Nandie eine private Nachricht senden Nandie zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Smolle ist offline Smolle  
80 Beiträge - Gewandungsgriller
Hatte mich auch schonmal damit beschäftigt. Aber der Preis hat mich dann abgeschrekt.

Also Das 1. Zelt ist in Ordnung. alle anderen kannst du glaube ich vergessen.

Die haben alle keine Bodenplane. Dann sind sie zwar ausreichend für 2 Liegen nebeneinander, aber dann hast du da kein Platz mehr zum gehen. (Feldbetten sind glaube ich schon wichtig, wenn man 2 Tage lang Zelten will ohne Rückenschmerzen.). Wenn man aber 2 Liegen benutzt stößt manwahrscheinlich beim schlafen immeran die Zeltplanen (Weil man ja höher liegt.)
Ich denke mal diese Art derZelte sind nurals Versorgungszelt (Für dieAusrüstung) zu gebrauchen.
(Das letzte ist zwar das längste. aber auch die Breiteist nur 2m. Sprich 1m, Zeltstange, 1m. Dann von Boden an, zur Mitte verlaufend, also werden die 1 m schnell verkleinert.)
(Erfahrene LARPER, bitte korrigiert mich.)

Und wenn ich das richtig sehe, ist das 1. Zelt auch ohne Bodenplane. (Auch wenn sie im bild abgebildet ist.) Aber von den Maßen her, würde ich es schon als taugliches Schlafzelt erachten. Wenn du noch ne Bodenplane dazukaufst.
Beitrag vom 06.05.2014 - 08:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Smolle suchen Smolle`s Profil ansehen Smolle eine private Nachricht senden Smolle zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Boris ist offline Boris  
3218 Beiträge - JackassLarper
Boris`s alternatives Ego
Bodenplanen sind 'ne echte Glaubensfrage. Falls Du ein Zelt mit Bodenplane kaufst, solltest Du auf jeden Fall noch Geld in einen Besen investieren. Man trägt beim LARP eine Menge Dreck in so ein Zelt rein.

Da die meisten auf Feldbetten schlafen, kann ich nur empfehlen auf eine möglichst große Höhe der Seitenwände zu setzen, um optimal viel Platz aus dem Zelt zu holen. Man will ja nicht nur sich, sondern auch noch Stuff unterbringen.

Insofern ist das Zelt "Limes" von Thors Schmiede gut geeignet, wobei ich glaube, dass es mit zwei Personen Belegung schon recht knapp wird.

VG // Boris



Hotte: unfreier Bauer in der Klemmberger Bauernwehr
Bruder Gunther: Pfaffe der heiligen Kirche Ordons

Beitrag vom 06.05.2014 - 09:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Boris suchen Boris`s Profil ansehen Boris eine private Nachricht senden Boris`s Homepage besuchen Boris zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Pierre De Marvaison ist offline Pierre De Marvaison  
6852 Beiträge - JackassLarper
Pierre De Marvaison`s alternatives Ego
Hallo,
und erst einmal Danke für die Aufstellung!

Zum Zelt, Bodenplane finde ich ehrer unnötig.
Wenn man Gras im Zelt hat, dann ist das auch nicht so schlimm,
man bekommt es leichter sauber und trocken.

Ansonst ist das alles ein Frage des Geldbeutels und der Transportmöglichkeit!
Ich hätte auch gerne eine Sinnradzelt oder was Grösseres!
Bin aber seit Jahren mit meinem Sahara 500 sehr zufrieden, weil es seinen Zweck
erfüllt und günstig ist.


Gruß Sven



Beitrag vom 06.05.2014 - 09:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pierre De Marvaison suchen Pierre De Marvaison`s Profil ansehen Pierre De Marvaison eine E-Mail senden Pierre De Marvaison eine private Nachricht senden Pierre De Marvaison`s Homepage besuchen Pierre De Marvaison zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Knieknack ist offline Knieknack  
447 Beiträge - Alter Hase
Knieknack`s alternatives Ego
Ich habe mich letzte Woche auch für mein eigenes Sahara entschieden... Nachdem ich das bei Freunden schon oft in Aktion erleben durfte.
Ich hab die Version mit herausnehmbarer Bodenplane gewählt, so kann ich es mir immer aussuchen, was ich gerade möchte oder brauche (sollte ich mal Wildcampen wollen brauche ich ja eins ohne Boden => dann ist das "nur" Wegelagerei... und nicht strafbar, hab ich mir sagen lassen)

Außerdem hat das 300er keine Mittelstange... was also etwas mehr Komfort mit sich bringt!

Habe dabei bei Obelink bestellt... war nach 2 Werktagen da!

Wird auf dem Heroica eingeweihtzwinkern

gruß

Felix



Beherrschungsmagie:
5 Punkte Lächeln[10m, komponentenlos]
Wer zurrücklächelt findet den Zauberer sympatisch.Für 1 Tag.1 Ziel.
Keine Angst, ich hab das Fenster einen Spalt offen gelassen!
Beitrag vom 06.05.2014 - 11:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Knieknack suchen Knieknack`s Profil ansehen Knieknack eine E-Mail senden Knieknack eine private Nachricht senden Knieknack zu Ihren Freunden hinzufügen Knieknack auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Smolle ist offline Smolle  
80 Beiträge - Gewandungsgriller
Menno wollte doch sowas noch nicht nachschauen ^^. Naja bin aber drauf und dran mir was eigenes zu "basteln".

Sowas wie 5*
http://www.larp-zelte.com/lagerplanen/lagerplane-3-x-3-meter-aktion.html
(4 Seiten 1 Dach) macht
und
https://www.otto.de/p/faltpavillon-3x3-m-386266084/#variationId=324102356

macht zusammen etwas mehr als 300 €.

Bzw. soetwas im 2*2 Meter Maßstab.

drückt die kosten dannauch unter 200€.
Beitrag vom 06.05.2014 - 12:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Smolle suchen Smolle`s Profil ansehen Smolle eine private Nachricht senden Smolle zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Bruder Konrad ist offline Bruder Konrad  
816 Beiträge - Larp-Gott
Bruder Konrad`s alternatives Ego
Smolle, der Plan kann nach hinten losgehen...
So stabil sind die meisten Pavillongestänge leider nicht.
Also entweder noch ein stabiles Gestänge (z.B. aus Holz) machen oder doch gleich nen gutes Zelt kaufen. Soviel Unterschied im Preis isses ja auch nichzwinkern



o
L_
OL

This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

---

Sechs ist Eins ist Sie - Für Hesinde!
Beitrag vom 06.05.2014 - 14:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Bruder Konrad suchen Bruder Konrad`s Profil ansehen Bruder Konrad eine private Nachricht senden Bruder Konrad zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arkas ist offline Arkas  
197 Beiträge - Hardcore-Larper
Arkas`s alternatives Ego
Die Keilzelte von Thors Schmiede sind super. Hat ein Freund von mir und es nie bereut. Eine Bodenplane benutze ich seit 2004 nicht mehr und bin damit sehr gut gefahren - ich hab Zelte mit Boden immer gehasst. Feldbett ist dann natürlich Pflicht.



"...,mind tricks don`t work on me. Only money."
Beitrag vom 06.05.2014 - 20:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arkas suchen Arkas`s Profil ansehen Arkas eine E-Mail senden Arkas eine private Nachricht senden Arkas zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Nandie ist offline Nandie  
29 Beiträge - Tavernengänger
Nandie`s alternatives Ego
Na schon mal DANKE für die vielen schnellen Antworten! glücklich
Soweit ich gesehen habe ist die Bodenplane bei den meisten Zelten sowieso optional bzw. es gibt sie zwar dazu, aber sie ist lose dabei und auch nicht mit aufbaubar, wenn man das möchte. Zudem ziehe ich es vor erstmal auch ohne Feldbett drin schlafen zu können, da ich keins besitze und das zusätzliche Anschaffungskosten bedeuten würde, was man später macht bleibt ja noch offen.
Wegen dem Sahara hatte ich auch schon geguckt, wobei sich von den Maßen und vom Preis her dann nicht doch die Frage stellt bei nur 26€ Unterschied ob man nicht gleich ein Sahara 400 nimmt. Allerdings liegt das bei 255€ doch 50€ über dem was ich eigentlich ausgeben wollte... XD


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von Nandie am 07.05.2014 - 11:44.
Beitrag vom 07.05.2014 - 11:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Nandie suchen Nandie`s Profil ansehen Nandie eine E-Mail senden Nandie eine private Nachricht senden Nandie zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 1389 Gäste online. Neuester Benutzer: Mariarebekka
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Wanderer
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Raikas Or'Lens (29), Saril (36)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser