Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    423


  • Insgesamt sind
    2138 Benutzer registriert, davon online: 39 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128728 Beiträge & 5866 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 20.10.2017 - 01:47.
  Login speichern
Forenübersicht » Orga Forum » Fundustransport - Erfahrungsberichte

vorheriges Thema   nächstes Thema  
2 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Ramirez Nafarion ist offline Ramirez Nafarion  
Fundustransport - Erfahrungsberichte
389 Beiträge - Alter Hase
Ramirez Nafarion`s alternatives Ego
Hier mal ein Bericht über die erfahrungen die wir beim Transport des Fundus gemacht haben:

1.) erster Con - Astra Kombi mit kleinem Anhänger
Bei dem ersten Con war der Fundus noch überschaubar und die Bauten 'transportfreundlich'. es war knapp aber mit der Kombination sind wir gut ausgekommen

2.) zweiter Con - Pickup und PKW
Obwohl ein Pickup nach viel Platz klingt ging nur sehr wenig Zeug auf die Ladefläche, da die Ladebordwand nur ca 40cm hoch ist und auch noch die Radkästen im Weg waren. Wir mussten mehrmals fahren - glücklicherweise war das Gelände in der Nähe.

3.) dritter Con - Pickup und großer Anhänger
Mit etwas Beziehungen konnten wir einen 5m langen Hänger mit Plane günstig leihen. Die Kombination erwies sich als gut geeignet, da wir die schweren Bauten auf der Ladefläche transportieren könnten und im Hänger (5*2*2 Meter, 1,5-2 Tonnen Beladung) die Masse des Fundus Platz fand. Diese Kombination war sehr gut, es ist wegen dem schweren Hänger aber jemand mit entsprechendem Führerschein notwendig und die Fahrt ist mit max 80km/h eher gemütlich.

4.) vierter Con - großer LKW
Nachdem wir die Kombi 'Pickup+Hänger' nicht ausleihen konnten haben wir uns bei 'sixt' einen 7,5t LKW gemietet. Mit einer Ladefläche von über 6*2*2 ist Platz für einen großen Fundus und die Aufbauten müssen nicht in die letzte Ecke gequetscht werden - so ist das Risiko dass etwas kaputt geht kleiner. Die Kosten lagen bei ~360€ für 6 Tage ohne Teilkasko und mit Vorauszahlung. Aber auch hier gibt es einen Haken - Der Fahrer muss einen entsprechenden Führerschein haben und für Sprit ist noch mal ~20€/100km zu rechnen.


Unser Fazit:

Die Lösung mit dem gemieteten großen LKW ist die sinnvollste Variante. Das Ein- und Ausladen geht sehr schnell und auch 'Leichtbauten' kommen heil am Congelände an. Die Kosten mögen erst einmal abschrecken aber wenn man nicht über Beziehungen einen großen Hänger und eine entsprechende Zugmaschine bekommen kann wird es mit Leihgeräten auch nicht viel billiger.



Mitglied des Fünften Zirkels der Gilde des Wassers zu Liur
Adept der Logenvereinigung des Kampfes - Sektion Schwert und Schild
Meister der Theoretischen Magie der Universität zu Kreisheim
Beitrag vom 22.01.2013 - 20:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Ramirez Nafarion suchen Ramirez Nafarion`s Profil ansehen Ramirez Nafarion eine private Nachricht senden Ramirez Nafarion zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
RE: Fundustransport - Erfahrungsberichte
1397 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Ramirez Nafarion
4.) vierter Con - großer LKW
Aber auch hier gibt es einen Haken - Der Fahrer muss einen entsprechenden Führerschein haben und für Sprit ist noch mal ~20€/100km zu rechnen.

Unser Fazit:

Die Lösung mit dem gemieteten großen LKW ist die sinnvollste Variante.


Dann biete hier mal meinen Fuehrerschein an (CE=40t). Sofern es terminlich passt.
Mit meinem Ford Transit fahre ich regelmaessig Transporte fuer mein Umfeld, Umzuege und so, da passt auch schon ueberraschend viel rein.


Man liest sich ... Sascha/Arve






damals, als wir noch unsterblich waren ...
Beitrag vom 24.01.2013 - 00:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 39 Gäste online. Neuester Benutzer: Samarori
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
DerPhi (35), Elaries (34), Ida (25), Lijon (29), Saros (29), Skadi_ÓD (30)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser