Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    432


  • Insgesamt sind
    2229 Benutzer registriert, davon online: Avis, SonntagsHeld und 179 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
129023 Beiträge & 5938 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.03.2019 - 18:01.
  Login speichern
Forenübersicht » Characterklassen und Fähigkeiten » Eine Seele und was man damit anfangen kann

vorheriges Thema   nächstes Thema  
90 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (6): < zurück 2 3 (4) 5 6 weiter >
Autor
Beitrag
Malthur ist offline Malthur  
RE:
57 Beiträge - Gewandungsgriller
Malthur`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Brian

Zitat
Also, der betreffende Chara ist definitiv NICHT böse ....
Vielmehr besitzt er eine (magische ?) Gabe, dieer nicht versteht. Anfangs setzt er diese Gabe unbewusst zu seinem eigenen Schaden ein, andere Leute werden erstmal nicht tangiert. Dann gibt es zwei Möglichkeiten : Er beginnt die Gabe zu verstehen, macht aber wie gewohnt weiter und endet selbst irgendwann "entseelt"
ODER er beginnt die Gabe zu verstehen, fürchtet sie. Wenn dann Spieler auf ihn zu kommen und ihn darum bitten, werden sie gewarnt, die Gabe wird aber, wenn sie drauf bestehen, auf ihren Wunsch hin genutzt.



... hmm... Spielansatz... also ich hätte auch einen, einen der mir sogar selber spass machen würde mal auszuprobieren...

Nämlich so etwas wie ein LARP im LARP... also ein LARP auf Con... hört sich jetzt vielleicht doof an... aber ich versuch's mal zu erklären...

Ein Atraktion auf einem Markt...

"Kommen Sie in Brians Kabaret der Sinne und werden Sie zum Held... ja-ha... richtig gehört... hier kann sich jeder als Held fühlen... kommen sie staunen sie"

*kleingedruckt* Für Nebenwirkungen wird nicht gehaftet, Sonderwünsche auf Anfrage.

Tja, es kommt also ein Normalo und möchte sich als Held fühlen, alles was nicht heldenhaft an ihm ist, wird weggesperrt ... und schwupp... haben wir für einen Tag einen Helden...

So mal nur als Idee, die mir gestern abend kam... Details müsste ich noch ausarbeiten...



Hehe grandios wie immer Brian!

Das würde doch dann im Endeffekt unter eine Art Bewusstseinsverändernde Hypnose fallen?



Beitrag vom 12.06.2009 - 14:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Malthur suchen Malthur`s Profil ansehen Malthur eine E-Mail senden Malthur eine private Nachricht senden Malthur zu Ihren Freunden hinzufügen Malthur auf ICQ.com zum Anfang der Seite
J.D. ist offline J.D.  
RE:
347 Beiträge - Alter Hase
Hmm, also Seelenfänger sind doch schonmal einfach nur Missionare. grosses Lachen


Zitat
Original geschrieben von Fargo
Ich halte übrigens das Stehlen einer Seele für Nekromantie, das sich ein Seelenfänger über die Gesetze der Natur/Götter hinwegsetzt. Wie seht ihr das?


Hmm, ich denke Nekromantie ist doch eher Totenbeschwörung,
Dies hier erscheint mir hingegen eher als Einsatz schwerwiegender schwarze Magie gegenüber Lebenden.
Nichts desto trotz dürfte das Strafmass für Beides in allen zivilisierten Reiche der Tod sein.
Ich würde den Bütteln bei einem Seelenräuber jedoch erhöhte Vorsich anmahnen, den die heraufbeschworenen Wiedergänger und wandelnden Toten eines Nekromanten lassen sich oftmals effektiv mit Waffengewalt abwehren, die Folgen der Attacken von Geister eines Scyomanten rufen meist nur Schäden hervor die in der Regel von Priestern geheilt werden können. Der Verlust der Seele an einen Seelenfänger hingegen? Nun - selbst wenn es gelänge eure Seele wieder zu beschaffen, stünde man vor der Frage ob es rechtens wäre diese Seele die nunmal den Körper bereits verlassen hat in den Leib zurückzuführen - oder ob es nicht vielmehr angebracht wäre die Seele aus ihrem Gefängnis zu befreien und so auffahren zu lassen, natürlich nicht ohne den Leib von seinen seelenlosen Qualen zu befreien.

Nun, als Schlussfolgerung würde ich empfehlen einem jeden Seelenfänger nach der Ergreifung schnellstmöglichst zum Schweigen zu bringen. Man beachte das dies auch die Hände mit einschließt da diese magische Gesten bewirken könnten. Sollte die Schuld des Seelenräubers bereits bewiesen sein würde ich sogar empfehlen Zunge und Hände unverzüglich nach der Ergreifung vom Corpus zu trennen um eine weitere Gefährdung auszuschließen.





Wer sich solch tief eingreifender Sprüche bemächtigt und sie IT auch noch offen zur Schau trägt (z.B. durch Drohen mit Seelenentzug oder das Herumzeigen der nötigen magischen "Werkzeuge") muss auch mit den ebenfalls für ihn selbst tief eingreifenden IT-Konsequenzen daraus leben. Schwarze Magie ist etwas auf das aus gutem Grunde IT meist der Tod steht. Ein Meuchler der damit prahlt wievielen Leuten er schon die Kehle durchgeschnitten hat darf sich auch nicht wundern wenn man ihn eines Abends erschlagen hinter der Taverne findetzwinkern

Es gibt ohnehin viel zu selten IT-Scheiterhaufengrosses Lachen Und aufgebrachte Mobs mit Fackeln und Heugabeln ...



Beitrag vom 12.06.2009 - 15:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von J.D. suchen J.D.`s Profil ansehen J.D. eine private Nachricht senden J.D. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
J.D. ist offline J.D.  
RE: RE: RE:
347 Beiträge - Alter Hase
Zitat
Original geschrieben von Ark | Isaac
Er beschreibt sie als Menschen, welche ohne Sinn und Verstand handeln und nur noch ihre Bedürfnisse befriedigen (Essen, Toilette, Gier, was weiß ich...).


Du meinst deutsche Pauschaltouristen? Hehe, dann freu dich mal auf deinen ersten Einsatz in der RK-Abteilung einer AV im Mittelmeerraum. lachend



Beitrag vom 12.06.2009 - 15:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von J.D. suchen J.D.`s Profil ansehen J.D. eine private Nachricht senden J.D. zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mondanbeter ist offline Mondanbeter  
3335 Beiträge - JackassLarper
Mondanbeter`s alternatives Ego
Durch die Diskussion über festgefahrene Conabläufe bin ich ins Grübeln gekommen, bezüglich Plots und damit verbundenen (NSC)Konzepten, die sich über ein paar Cons aufbauen.
Und dabei stieß gerade wieder auf diesen Thread.
Irgendwie kam mir beim Lesen des Threads Harry Potter in den Kopf.
Der Bösewicht, Voldemort, hat an verschiedenen Orten Objekte versteckt, in denen er einen Teil seiner Seele, bzw ein Abbild von sich quasi "zwischengespeichert" hat. Sollte ihm was passieren, kann er sich aus diesen "Neustarten".

In wie fern ist das (also a) das Einlagern eines Teils der Seele, um es vor dem Tod zu schützen und b) das "Wiedergeboren" werden aus einem oder mehrerer dieser Teile) im Larp umsetzbar ?
Nicht für SC sondern wirklich als NSC Konzept / Plot ....

Könnt ihr euch sowas vorstellen, hättet ihr Spaß an einem solchen Plot oder wär euch das zu doof ?
"Hey, wir haben ihn besiegt, eingesegnet und beerdigt, warum is der schon wieder hier ? Is ja Kacke" ....




www.drakenstein.de

Anker bei den "Neugierigen Neun"

- Wer den Himmel auf Erden sucht, hat
im Erdkundeunterricht geschlafen.
- Ohne die Kenntnis der fremden Sprache wirst du nie das Schweigen des Ausländers verstehen
Stanislaw Jersey Lec

Is doch immer wieder erstaunlich, was man von anderen Leuten so über sich selbst erfahren kann ....

Ich frage mich manchmal, wie ich mit mir leben kann, wo ich mich doch so schlecht kenne .... und andere mich dafür so gut ....
Beitrag vom 12.11.2010 - 14:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mondanbeter suchen Mondanbeter`s Profil ansehen Mondanbeter eine E-Mail senden Mondanbeter eine private Nachricht senden Mondanbeter zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alruhn ist offline Alruhn  
4610 Beiträge - JackassLarper
Alruhn`s alternatives Ego
Gibts doch im Larp des öfteren unter dem Begriff "Seelengefäß" bei Nekromanten und ähnlichen Böslingenzwinkern
Beitrag vom 12.11.2010 - 15:09
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alruhn suchen Alruhn`s Profil ansehen Alruhn eine private Nachricht senden Alruhn zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mondanbeter ist offline Mondanbeter  
3335 Beiträge - JackassLarper
Mondanbeter`s alternatives Ego
Die versuchen aber meines Wissens nach fremde Seelen zu sammeln und nich ihre eigene zwischen zu lagern oder ?
Da ich solchem Kruppzeuch bisher nich begegnet bin, kann ich da nich mitreden ....




www.drakenstein.de

Anker bei den "Neugierigen Neun"

- Wer den Himmel auf Erden sucht, hat
im Erdkundeunterricht geschlafen.
- Ohne die Kenntnis der fremden Sprache wirst du nie das Schweigen des Ausländers verstehen
Stanislaw Jersey Lec

Is doch immer wieder erstaunlich, was man von anderen Leuten so über sich selbst erfahren kann ....

Ich frage mich manchmal, wie ich mit mir leben kann, wo ich mich doch so schlecht kenne .... und andere mich dafür so gut ....
Beitrag vom 12.11.2010 - 15:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mondanbeter suchen Mondanbeter`s Profil ansehen Mondanbeter eine E-Mail senden Mondanbeter eine private Nachricht senden Mondanbeter zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Alruhn ist offline Alruhn  
4610 Beiträge - JackassLarper
Alruhn`s alternatives Ego
Doch, sie lagern darin ihre Seele und können, wenn der Körper stirbt, dort wieder auferstehen.
Beitrag vom 12.11.2010 - 15:53
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Alruhn suchen Alruhn`s Profil ansehen Alruhn eine private Nachricht senden Alruhn zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Fredo ist offline Fredo  
5638 Beiträge - JackassLarper
Fredo`s alternatives Ego
Das Umzusetzen ist doch ganz einfach!
Niemand weiß wie eine abgelegte Seele aussieht, ergo kannst du dir alles ausdenken...

Kristall, Flüssigkeit, Schleim... etc. ganz nach deinem belieben...



Mein Photo-Blog = www.RAW-Shooter.de


www.danieldroll.de
www.llordd.com

Psst, ich ignoriere Sandmännchenzwinkern
Beitrag vom 12.11.2010 - 18:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Fredo suchen Fredo`s Profil ansehen Fredo eine E-Mail senden Fredo eine private Nachricht senden Fredo`s Homepage besuchen Fredo zu Ihren Freunden hinzufügen Fredo auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Duncan ist offline Duncan  
2359 Beiträge - Qualitätslarper
Duncan`s alternatives Ego
Zitat
In wie fern ist das (also a) das Einlagern eines Teils der Seele, um es vor dem Tod zu schützen und b) das "Wiedergeboren" werden aus einem oder mehrerer dieser Teile) im Larp umsetzbar ?



Na eigentlich garnich. Denn niemand weiß wie sone Seele aussehen könnte. Ergo immer Telling. (a)Denn so kommt doch nie n Spieler drauf das der grüne Schleim in Flasche XY ne Seele sein könnte. NAtürlich könnte das in alten Schriften und so stehen, dennoch irgendwie albern und schon 1000 mal gehört.(b)10000 Euro Laser-Lichtshow? Ne keine Ahnung, ich seh nich wie man sowas vernünftig darstellen kann.
Mein Fazit: Dieser Seelenräuberkram läuft auf Telling hinaus und isr demnach in meiner Welt unbrauchbar.
Da is mir jede einfache Schatzsuche lieber.



Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.
John Maynard Keynes



dubistdeutschland
Beitrag vom 13.11.2010 - 18:44
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Duncan suchen Duncan`s Profil ansehen Duncan eine E-Mail senden Duncan eine private Nachricht senden Duncan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Mondanbeter ist offline Mondanbeter  
3335 Beiträge - JackassLarper
Mondanbeter`s alternatives Ego
Erstmal Danke für eure Antworten.
Werd mir das alles nochma in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und auch eure Einwände nochmal durchdenken.
Kann gut sein, dass der Plotgedanke am Stichwort "zu Tellinglastig" scheitert....

Bis denn denn




www.drakenstein.de

Anker bei den "Neugierigen Neun"

- Wer den Himmel auf Erden sucht, hat
im Erdkundeunterricht geschlafen.
- Ohne die Kenntnis der fremden Sprache wirst du nie das Schweigen des Ausländers verstehen
Stanislaw Jersey Lec

Is doch immer wieder erstaunlich, was man von anderen Leuten so über sich selbst erfahren kann ....

Ich frage mich manchmal, wie ich mit mir leben kann, wo ich mich doch so schlecht kenne .... und andere mich dafür so gut ....
Beitrag vom 15.11.2010 - 21:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mondanbeter suchen Mondanbeter`s Profil ansehen Mondanbeter eine E-Mail senden Mondanbeter eine private Nachricht senden Mondanbeter zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
RE:
1398 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Mondanbeter
Werd mir das alles nochma in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und auch eure Einwände nochmal durchdenken.
Kann gut sein, dass der Plotgedanke am Stichwort "zu Tellinglastig" scheitert....



Wobei die Frage, was "zu tellinglastig" ist schon sehr subjektiv ist,
und umso mehr davon abhaengt, welche Sequenzen des Themas vor Ort vorkommen.

Wenn die SCs nur das Seelengefaess in einem Gewoelbe identifizieren und bergen muessen, sagt das noch gar nichts ueber die Darstellung aus.
Zum Identifizieren kommt mir ganz akut eine Idee, wie man den SCs im Vorfeld was mitgibt, und diese dann quasi ohne SL den Gegenstand erkennen und bergen koennen.

Wenn natuerlich die Erschaffung des Seelengefaesses oder die Zerstoerung desselben dargestellt werden soll, sollte schon mehr Brimborium darum geschehen. Bei sowas solltest Du den Leuten ne Show bieten, und laeufst dann wieder Gefahr, dass sich die Haelfte bei
nem langen Ritual langweilt.

Habe zweimal die Zerstoerung eines Seelengefaesses erlebt. Und beidemale war das Telling mMn im Rahmen.


Man liest sich ... Sascha/Arve

PS, edit: und Arve weiss durchaus, wie seine eigene Seele aussieht ... *g*




damals, als wir noch unsterblich waren ...


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Arve am 16.11.2010 - 18:50.
Beitrag vom 16.11.2010 - 18:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Saril ist offline Saril  
190 Beiträge - Hardcore-Larper
Saril`s alternatives Ego
Jeder Lich hat ein Seelengefäß. Dies ist Bestandteil seines untoten Ichs. IT würde mein Char, so er bei der physischen Vernichtung eines Lichs anwesend ist, immer die Augen nach einem Seelengefäß offen halten. Da in ihm eine Seele gefangen ist, müßte das Gefäß stark magisch (je nach Theorie) Strahlen. So kann jeder mit Magie spüren so etwas entdecken. Im Extremfall würde er dafür sorgen das jeder Gegenstand der mit dem Lich zu tun haben könnte vernichtet wird.

Das es Telling ist, sehe ich nicht. Niemand wird irgendwie benachteiligt oder zu etwas gezwungen. Wenn keiner etwas macht entsteht der Körper des Lichs neu. Wenn jemand es zerstört ist alles gut. Ein extremes Ritual bedarf es dabei nicht einmal. Klassisch ist in einem Seelengefäß nur dafür da die Seele in der Welt zu halten. So ist in ihm ein Stück des Lichs (das Herz oftmals oder die Asche seines ersten Körpers). Zerstört man das Gefäß z.B. mit einem Hammer kann sich der Lich nur noch max. ein mal sammeln. Zerstört man ihn dann erneut, ist er tot. ^^ Natürlich kann es auch in einem großen Ritual vernichtet werden. Je nach bedarf und Macht des Lichs.
Beitrag vom 16.11.2010 - 22:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Saril suchen Saril`s Profil ansehen Saril eine private Nachricht senden Saril zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
RE:
1653 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
Aha, und woher weist du das?
Verbotenes Wissen!! Inquisition!!!

Zitat
Das es Telling ist, sehe ich nicht. Niemand wird irgendwie benachteiligt oder zu etwas gezwungen.


Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Zitat
So kann jeder mit Magie spüren so etwas entdecken


Das ist definitiv Telling


Schön das du den ganzen Vorgang so erklären kannst.
Nur leider gibt es keine einheitliche Regelung für Lichs und Seelenfefäße.
Und somit ist deine Erklärung nur eine unter vielen.


Beitrag vom 16.11.2010 - 22:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Fredo ist offline Fredo  
RE: RE:
5638 Beiträge - JackassLarper
Fredo`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Scallen
.....

Zitat
Das es Telling ist, sehe ich nicht. Niemand wird irgendwie benachteiligt oder zu etwas gezwungen.


Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Zitat
So kann jeder mit Magie spüren so etwas entdecken


Das ist definitiv Telling

....




Einfach eine starke Lichtquelle (z.B. Fette Taschenlampe einbuddeln) unter das Gefäß, es wird zerschlagen und eine SL oder ein Außlöser drückt kurz auf den Knopf und Schwups du hast (Abends) einen schönen Lichtstrahl der zum Himmel geht.

Ob die Spieler es dann als das erkennen ist ihre Sache, aber so ist es auch im wahren Leben...

also nix mit Tellingzwand bäh



Mein Photo-Blog = www.RAW-Shooter.de


www.danieldroll.de
www.llordd.com

Psst, ich ignoriere Sandmännchenzwinkern
Beitrag vom 17.11.2010 - 08:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Fredo suchen Fredo`s Profil ansehen Fredo eine E-Mail senden Fredo eine private Nachricht senden Fredo`s Homepage besuchen Fredo zu Ihren Freunden hinzufügen Fredo auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Mondanbeter ist offline Mondanbeter  
3335 Beiträge - JackassLarper
Mondanbeter`s alternatives Ego
Wie viele Seelengefäße hast du im wahren Leben schon zerstört ? grosses Lachen




www.drakenstein.de

Anker bei den "Neugierigen Neun"

- Wer den Himmel auf Erden sucht, hat
im Erdkundeunterricht geschlafen.
- Ohne die Kenntnis der fremden Sprache wirst du nie das Schweigen des Ausländers verstehen
Stanislaw Jersey Lec

Is doch immer wieder erstaunlich, was man von anderen Leuten so über sich selbst erfahren kann ....

Ich frage mich manchmal, wie ich mit mir leben kann, wo ich mich doch so schlecht kenne .... und andere mich dafür so gut ....
Beitrag vom 17.11.2010 - 08:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Mondanbeter suchen Mondanbeter`s Profil ansehen Mondanbeter eine E-Mail senden Mondanbeter eine private Nachricht senden Mondanbeter zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (6): < zurück 2 3 (4) 5 6 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 179 Gäste online. Neuester Benutzer: Exeija
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Avis, SonntagsHeld
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Darksoul99 (20), Hjalla (40), Leomar von Sturmfels (36), Lillijana / Yanara (41), Mèagor (33), Naron (30), Ulvan Jernson (41)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser