Berlin-Larp.de
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    440


  • Insgesamt sind
    2228 Benutzer registriert, davon online: 182 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
129013 Beiträge & 5933 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 21.02.2019 - 03:06.
  Login speichern
Forenübersicht » Con-Kalender » Organisatorisches » Veranstaltungshaftpflicht..Empfehlungen??

vorheriges Thema   nächstes Thema  
16 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
Merowin ist offline Merowin  
Veranstaltungshaftpflicht..Empfehlungen??
128 Beiträge - Larp-Junkie
Merowin`s alternatives Ego
Nabend Leute, bin dabei ne kleine Con zu planen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer günstigen Veranstaltungshaftpflichtversicherung, welche gut zum larpen passt.. finde bei Google bis jetzt nichts was mir zusagt. Hat von euch jemand Erfahrung?
Währe super.
MfG
Beitrag vom 01.07.2008 - 17:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Merowin suchen Merowin`s Profil ansehen Merowin eine E-Mail senden Merowin eine private Nachricht senden Merowin zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
RE: Veranstaltungshaftpflicht..Empfehlungen??
1398 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Merowin
Hat von euch jemand Erfahrung?



Ich hatte mich da mal schlau gemacht, und mir von damals das Fazit gemerkt:

Ich kenne keine Versicherung, der ich mich anvertrauen wuerde.
Die einen sind ueberteuert, und bieten mehr als man braucht,
und die anderen sind bezahlbar, haben aber im Detail Formulierungen, die dem Zweck bei einem Larp zuwiderlaufen.

Du wirst schnell Leuengold als Anbieter einer entsprechenden Versicherung finden, aber ueber die Qualitaet und Seriositaet kann ich Dir nichts sagen,
und fremde Anbieter solltest Du mit einem Fachmann durchsprechen.
In dem Fachblabla fand ich mal als Schluesselerlebnis eine Formulierung, die eigentlich recht deutlich schien, und der Fachmann sagte: Nein, das ist ein Fachterminus, der bedeutet genau das Gegenteil. Was ihr braucht, ist nicht versichert.

Seitdem habe ich keine gefunden, die ich nehmen wuerde.
Ich habe von einer gehoert, die spezifisch fuer Larps ist, allerdings kriegen diese Versicherung nur Vereine. Die Daten dazu suche ich noch.


Man liest sich ... Sascha/Arve





damals, als wir noch unsterblich waren ...
Beitrag vom 01.07.2008 - 19:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Meister Elrox® ist offline Meister Elrox®  
2297 Beiträge - Qualitätslarper
wir haben uns mal über die Victoria von einem Versicherungsfachmann und Larper (in einer Person) eine zusammenstellen lassen.

Was allerdings keine Versicherung decken wird, sind Bauten, die nicht von einem unabhängigen Experten abgenommen wurden. Gleiches gilt für Feuerstellen, die nicht von der Feuerwehr abgenommen wurden.
Ob und was so eine Versicherung bringt, da kann man lange diskutieren.

Eins ist aber Fakt: eine Haftpflichtversicherung ist auch eine "kleine" Rechtsschutzversicherung. Denn sie übernimmt auch die Verhandlungskosten, falls jemand zu unrecht Forderungen an den Veranstalter stellt.
Vereine bekommen häufig bessere Konditionen.






I'm back!
Beitrag vom 01.07.2008 - 20:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Meister Elrox® suchen Meister Elrox®`s Profil ansehen Meister Elrox® eine private Nachricht senden Meister Elrox®`s Homepage besuchen Meister Elrox® zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arkas ist offline Arkas  
197 Beiträge - Hardcore-Larper
Arkas`s alternatives Ego
Also vor unserer Con haben wir auch verzweifelt nach so einer Veranstalterhaftpflicht gesucht - und sind kläglich gescheitert. Wir haben die Con trotzdem gemacht, alle unsere Bedenken, die wir vorher hatten, waren unsinnig. Ich will dir nicht dazu raten keine Veranstalterhaftpflicht abzuschließen, denke aber, dass es auch ohne geht. Gerade bei einer kleinen Con (was immer du darunter verstehst).
Ich würde dir raten einfach mal einschlägige Orgas anzuschreiben, wie die das handhaben. Viele haben ja da schon langjährige Erfahrung.

Thomas



"...,mind tricks don`t work on me. Only money."
Beitrag vom 01.07.2008 - 20:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arkas suchen Arkas`s Profil ansehen Arkas eine E-Mail senden Arkas eine private Nachricht senden Arkas zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Merowin ist offline Merowin  
128 Beiträge - Larp-Junkie
Merowin`s alternatives Ego
Danke für die Antworten!
Ich mache nur eine kleine con (ca. 10 Spieler, 10 NSC) davon kenne ich mindestens 80% persönlich.
Ich selber würde auch keine Abschließen, da die Versicherung warscheinlich die größten Kosten haben wird und somit der beitrag gleich ziehmlich hoch steigt. Aber der Vermieter vom Gelände besteht auf eine Veranstaltungshaftpflicht.
Also mir würde die günstigste reichen.. möchte nur den Vermieter "beruhigen"zwinkern
Beitrag vom 01.07.2008 - 20:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Merowin suchen Merowin`s Profil ansehen Merowin eine E-Mail senden Merowin eine private Nachricht senden Merowin zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Brank ist offline Brank  
264 Beiträge - Hardcore-Larper
Brank`s alternatives Ego
Wir suchen für die "Taverne im Nebel" auch noch DEN Versicherer unserers Vertrauens, bisher keinen gefunden.

Unser Wunsch wäre die ecclesia (http://www.ecclesia.de/), die ist aber leider auf Kirchen und so spezialisiert, unser Bezirks-Jugend-Ring hat da eine Veranstaltung versichert, uns wollen sie aber wegen der fehlenden Verbindung nicht.

Dann habe ich ein Angebot von einem guten Freund von der Volksfürsorge/über die Volksfürsorge bekommen, die sind brauchbar von der Leistung, aber haben überall Mindestzahlen, was dazu führt, dass die Versicherung inkl. Unfallhaftpflicht (also Auf- und Abbau versichert) rund 800€ gekostet hätte.

Ansonsten hätte ich hier noch was:
http://www.union-verdi.de/reise-service/

Die evtl. hinter der ecclesia stehen. Ich habe die Link bisher nicht geprüft. Ansonsten noch den hier (habe die Links per Mail erhalten, aber bisher nichts gefunden was annährend das ist, was wir suchen) http://www.urv.de/

Ansonsten pflichte die dem allgemeinen Fazit bei, entweder zu teuer oder andere Probleme, aber so richtig tolle Versicherungen und Tarife haben auch wir noch nicht gefunden.



www.taverne-im-nebel.de
- Hier bekommen die Gäste mehr als sie erwarten.
Beitrag vom 01.07.2008 - 23:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Brank suchen Brank`s Profil ansehen Brank eine E-Mail senden Brank eine private Nachricht senden Brank`s Homepage besuchen Brank zu Ihren Freunden hinzufügen Brank auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Merowin ist offline Merowin  
128 Beiträge - Larp-Junkie
Merowin`s alternatives Ego
Danke, habe Union-Verdi mal ne Mail geschickt.. bin gespannt ob sie uns versichern..

Wenn jemand noch günstige Versicherungen kennt.. immer her damitzwinkern
MfG Michael
Beitrag vom 02.07.2008 - 18:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Merowin suchen Merowin`s Profil ansehen Merowin eine E-Mail senden Merowin eine private Nachricht senden Merowin zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Brank ist offline Brank  
264 Beiträge - Hardcore-Larper
Brank`s alternatives Ego
Würdest du Bescheid sagen, was die so erzählen? Gerne auch nur privat als Mail: brank@taverne-im-nebel.de

Mit union hatte ich noch nicht zu tun.

Danke im Voraus lachend



www.taverne-im-nebel.de
- Hier bekommen die Gäste mehr als sie erwarten.
Beitrag vom 02.07.2008 - 23:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Brank suchen Brank`s Profil ansehen Brank eine E-Mail senden Brank eine private Nachricht senden Brank`s Homepage besuchen Brank zu Ihren Freunden hinzufügen Brank auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Merowin ist offline Merowin  
128 Beiträge - Larp-Junkie
Merowin`s alternatives Ego
Antwort:
bitte teilen Sie uns mit, wer der Veranstalter dieser Aktivität ist, da die Ecclesia-Gruppe nur für ihr betreutes Klientel tätig wird. Für private Veranstaltungen können wir den Versicherungsschutz nicht vermitteln.

Mit freundlichen Grüßen


MfG
Beitrag vom 04.07.2008 - 15:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Merowin suchen Merowin`s Profil ansehen Merowin eine E-Mail senden Merowin eine private Nachricht senden Merowin zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Meister Elrox® ist offline Meister Elrox®  
2297 Beiträge - Qualitätslarper
Um einen Versicherer zu finden sollte man die möglichen Ereignisse, die dann ggf. zu versichern wären mal definieren!

Da wären z.B. Schäden an Wald und Flur, Gewässerverunreinigung, Brände, Schäden durch eingestürzte Bauten...

Am interessantesten sind natürlich Personenschäden, die sind das eigentlich teure, wenn was passiert.
Zumindest sollte es einen Schutz geben, der bei eventuellen Verletzungen an Zuschauern/Touri-Dämonen greift.





I'm back!
Beitrag vom 04.07.2008 - 15:36
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Meister Elrox® suchen Meister Elrox®`s Profil ansehen Meister Elrox® eine private Nachricht senden Meister Elrox®`s Homepage besuchen Meister Elrox® zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Brank ist offline Brank  
264 Beiträge - Hardcore-Larper
Brank`s alternatives Ego
Das kommt natürlich auf die Lokation an, aber ich denke, dass die meisten "kleinen" Lokations und insb. die Unterbringungen auf geschlossenen Geländen - Spaziergänger im Wald sind natürlich auf öffentliche Gebiet was anderes - nicht bewandert werden von Touris, damit müssen die eigentlich auch nicht versichert werden. Da hat sich keiner rumztreiben und da wir nicht vorsätzlich (hoffe ich zumindest) an ihrem Schaden interessiert sind, sollte(!) es da keine Probleme geben.

Ich persönlich sehe das größte Problem hingegen bei den Feuerstellen. LARPer neigen dazu diese insb. abends beim Schlafen gehen unbewacht zu lassen, wenn da ein Waldbrand draus entsteht ist das (grob) fahrlässig und in erster Instanz wird dann wohl die Orga haften.

Die Spieler müssen auf sich selbst aufpassen und ich hoffe das die AGBs/Teilnahmebedingen so rechtssicher sind, dass Spieler und NSCs die sich bei uns rumtreiben wissen, dass sie einen Pfeil abkriegen können oder wenn sie nachts rumrennen sich die Haxen brechen... auch da haben sie meiner Meinung nach keinen Anspruch.

Womit sich mir gerade die folgende Frage stellt, die eigentlich mal ein Anwalt klären müsste:
Welche Gefahren gibt es eigentlich auf einem Con und wofür ist die Orga haftbar? Wofür die Spieler/NSCs? Wofür extern oder Vermieter?



www.taverne-im-nebel.de
- Hier bekommen die Gäste mehr als sie erwarten.
Beitrag vom 05.07.2008 - 19:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Brank suchen Brank`s Profil ansehen Brank eine E-Mail senden Brank eine private Nachricht senden Brank`s Homepage besuchen Brank zu Ihren Freunden hinzufügen Brank auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Merowin ist offline Merowin  
128 Beiträge - Larp-Junkie
Merowin`s alternatives Ego
Jau, jau, alles nicht so einfach :/
gerade als Privatperson ist es schwer etwas zu finden. Habe Leuengold mal angeschrieben, die wollen sich erkundigen und mir bescheitgeben. Werde den Förster/Vermieter auch nochmal anschreiben, in der Hoffnung, dass er von der Versicherungspflicht absieht. MfG michael
Beitrag vom 08.07.2008 - 19:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Merowin suchen Merowin`s Profil ansehen Merowin eine E-Mail senden Merowin eine private Nachricht senden Merowin zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Merowin ist offline Merowin  
128 Beiträge - Larp-Junkie
Merowin`s alternatives Ego
Soo.. Also von Leuengold kam noch nichts.. ist jetzt aber auch egal, ich habe den Förster erneut angeschrieben und dieser hat mir ein paar Versicherungen genannt..
Bei denen werden "Umweltschäden" mit abgesichert, aber was genau darunter fällt hab ich noch nicht genau durchgelesen.
Aber wenn die Versicherung ihn reicht, dann reicht sie mir auch- mach das ja nur um das Gelände zu bekommen.. Ist wie gesagt ne Con für Freunde bzw. 2 Larpi's.
Der Spaß wird mich für 2 Tage ca. 100 Euro kosten..
MfG michael

Beitrag vom 16.07.2008 - 21:02
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Merowin suchen Merowin`s Profil ansehen Merowin eine E-Mail senden Merowin eine private Nachricht senden Merowin zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Meister Elrox® ist offline Meister Elrox®  
2297 Beiträge - Qualitätslarper
der Preis ist normal

es gibt übrigens eine vollkommen neuartige Umwelthaftung, die u.a. Schäden an der Biodiversität usw. einschließt. Was es genau damit auf sich hat, weis ich nicht, aber meine Versicherung hat mir mal angeboten für weitere 120 Eus im Jahr das auch noch mit abzusichern, weil "normale" Umweltversicherungen das nicht mit einschließen.

Nur als Hinweis!

(nein, meine ist keine Conversicherung!)



I'm back!
Beitrag vom 16.07.2008 - 21:06
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Meister Elrox® suchen Meister Elrox®`s Profil ansehen Meister Elrox® eine private Nachricht senden Meister Elrox®`s Homepage besuchen Meister Elrox® zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
RE: RE: Veranstaltungshaftpflicht..Empfehlungen??
1398 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Arve

Zitat
Original geschrieben von Merowin
Hat von euch jemand Erfahrung?


Seitdem habe ich keine gefunden, die ich nehmen wuerde.
Ich habe von einer gehoert, die spezifisch fuer Larps ist, allerdings kriegen diese Versicherung nur Vereine. Die Daten dazu suche ich noch.



Hiho,

ich habe jetzt meine Notizen wiedergefunden, und mir die Seite oberflaechlich angeschaut.
Laut der Beschreibung des Empfehlungsgebers gibt es das Angebot nur fuer Vereine und so, und gleich zu Anfang steht auch, fuer private Veranstaltungen ist das nix.
http://www.jhdversicherungen.de/start_verein.html

Fuer einen kritischen Blick habe ich noch keine Zeit, aber den Link wollt ich schonmal bekanntgeben - denn die sind mir waermstens empfohlen worden von talon-larp.de.


Man liest sich ... Sascha/Arve

edit: irgendwie schiesst der Link zu ner anderen Versicherung.
Fuer Larps ist die Sonderversicherung unter Veranstaltungen interessant.
Schade, dass sie fuer gerade diese kein PDF online haben.




damals, als wir noch unsterblich waren ...


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Arve am 29.07.2008 - 14:12.
Beitrag vom 28.07.2008 - 17:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 182 Gäste online. Neuester Benutzer: Qacvclace
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Dikendiel (34), Julius Gracuss (35)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser