Berlin-Larp.de
  • con-countdown

  • bis zum
  • Status

  • Besucher
    Gestern:
    447


  • Insgesamt sind
    2150 Benutzer registriert, davon online: 77 Gäste
  •  

Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
128829 Beiträge & 5879 Themen in 22 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.12.2017 - 14:46.
  Login speichern
Forenübersicht » Characterklassen und Fähigkeiten » Heiler / Chirurg

vorheriges Thema   nächstes Thema  
59 Beiträge in diesem Thema (fixiert) Seiten (4): < zurück 1 2 (3) 4 weiter >
Autor
Beitrag
Abilena ist offline Abilena  
890 Beiträge - Larp-Gott
Abilena`s alternatives Ego
Soooohohohoooo....
Ich habe vor Valea mal wieder auszupacken, daher ein paar Ergüsse zum Thema Heiler.
Erstmal vorweg: Mein erster Char war Heilerin, magisch und klassisch, und liegt leider schon ein paar Jahre auf Eis.

Da der Char pur auf Heilung spezialisiert war, haben mir die anfangs 30 Punkte Heilkunde natürlich auch nicht gereicht. Ich bin derzeit auf 300 Punkten Heilkunde plus alle Heilzauber (welche ich immer erst nach der klassischen Versorgung verwende um die Wunde endgültig zu schließen).

Wenn ich bei irgendwas das "Rückwärtsessen" bekomme, dann bei Magiern die mich zur Seite stoßen, sagen :"Ich kann das schneller", 6 Worte murmeln und dem Patienten sagen er kann wieder in die Schlacht.

Damit das ganze ein bisschen Spaß macht, muss es halt auch ein bisschen Zeit kosten. Zur guten Darstellung ist die Frage wo und was für eine Wunde es ist einfach unerlässlich. Klar grade wenn man kein Kunstblut zur Hand hat oder keins benutzen darf kann es passieren, dass der Schnitt sich über die Dauer der Behandlung hinweg immer weiter verschiebt. Aber ärgerlich is das schon und ich hab auch schon dem ein oder anderem verärgerten Patienten mitgeteilt, dass ich ihn nochmal verbinden muss weil da was falsch sitzt.

Ich experimentiere derzeit mit Latexmilch mit dem Ziel Latextücher zu machen, die man als "Wunduntergrund" benutzen kann, damit auch Leute mit schicken "Nur in der chemischen Reinung zu waschen"- Klamotten in den Genuss von ordentlich rumsauen kommen können. Darüber würde ich dann (OP-) Leinentücher aubreiten, damit man keine Übergänge zur Haut sieht.

Ich habe im Rahmen eines Cons mal das Kunstblut für die NSCs hergestellt. Dazu habe ich Kirschsaft, Rotebeetesaft und Speisestärke benutzt. Das ganze musste ordentlich aufkochen. Ich habe mehrere Probeflecken auf weißes Leinen gemacht, ordentlich eintrocknen lassen und alles ging ganz wunderbar raus. Ich will natürlich keine Garantie geben, bin von dem Rezept aber sehr überzeugt.
Meine Idee warum es rausgeht is das Kochen. Ich habe die Vermutung das beim Kochen Eiweiße stocken oder ähnliches. So is es ja zumindest bei echtem Blut, darum muss man das ja immer erstmal kalt auswaschen, bevor es in die Maschine kommt. Tja und weil das Eiweiß bei unserem Kunstblut durch das Kochen schon gestockt is, verbindet es sich nicht mehr mit dem Stoff.... das is meine Erklärung

Als Maden kann man auch ganz normalen undgekocheten weißen Reis nehmen, der Effekt is schon nicht schlecht. Und das würde ich anwenden bei Beratungsresistenten Patienten die ihre Wunde nicht gereinigt/ versorgt haben wollen. Einfach am nächsten Tag vorbei schauen und die Wunde anpassen grosses Lachen

Ich außerdem derzeit dabei eine Schürze zu nähen (hab keine Nähmaschine hier, also per Hand... ich hoffe ich werde bis zum CoM fertig) und die werde ich niiiiiiiieeeee waschen. Der Blick der Patienten und Umstehenden is einfach zu schön, wenn man so ein ranziges, blutbeflecktes Ding überzieht zur OP.

Ich weiß das man zu der Zeit, die ich am liebsten spiele, noch lange nichts deinfiziert hat. Ich machs trotzdem, vor allem weil es sonst Stress gibt bei einigen SLs. Ich desinfiziere mit Billigschnaps den ich mit ein bisschen Honig mischen, frei nach dem Motto: Ein Schluck für den Patienten zur Beruhigung, einen für die Wunde zum Säubern und einen für mich zum Vorbereiten auf die Wundversorgung. Schöner Beieffekt ist, das ich immer besser vorbereitet bin, je länger der Abend ist.... ich gestehe ich mache gerne mal was falsch und vergesse Sachen in Bauchhöhlen. lachend

Grundsätzlich finde ich es schade, dass ich nicht realitätnäher spiele. Ich würde gerne kaum Plan von Anatomie, Hygiene und sinnvoller Behandlung spielen, aber dann würden mir die Patienten wegsterben, und das will ich anderen Spielern einfach nicht antun. Aber irgenwann will ich mal eine tote Krähe unter der Türschwelle des des Patienten vergraben um ihn von Kopfschmerzen zu heilen... na gut er müsste noch drauf pinkeln damit es wirkt.... ist es nicht toll wie fantasiereich die Leute früher waren?

Oh man, ich glaube das is einer meiner längsten Beiträge je in einem Forum geworden. Mir fällt bestimmt noch mehr ein lachend



... und dann habe ich die Realität einfach aufgegessen

Beitrag vom 06.03.2009 - 22:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Abilena suchen Abilena`s Profil ansehen Abilena eine private Nachricht senden Abilena zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Duncan ist offline Duncan  
2359 Beiträge - Qualitätslarper
Duncan`s alternatives Ego
auf jedenfall schön zu hören, dass du valea wieder spielst.weißt du schon auf welche Cons du gehst?



Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.
John Maynard Keynes



dubistdeutschland
Beitrag vom 07.03.2009 - 03:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Duncan suchen Duncan`s Profil ansehen Duncan eine E-Mail senden Duncan eine private Nachricht senden Duncan zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Abilena ist offline Abilena  
890 Beiträge - Larp-Gott
Abilena`s alternatives Ego
Ich habe fest vor sie auf dem Conquest of Mythodea zu spielen, aber da ich grade so wild drauf bin such ich mir vllt davor noch nen Con.

Spieler zum schreien bringen und Kunstblut bis zu den Oberarmen rulz hinterhältig !

Grade bin ich aber noch dabei mit meiner Ausrüstung zu kämpfen. Was hab ich noch, was brauch ich neu. Was mach ich selbst, was kauf ich mir.

Ich habe vor etwa 4 Jahren aufgehört den Char zu spielen, aber Larp hat sich in der Zeit gigantisch weiter entwickelt und die Ansprüche (auch meine eigenen) sind erheblich gestiegen.

Wenn ich es irgendwie zeitlich schaffe, will ich mir noch Latexheilerbesteck basteln.



... und dann habe ich die Realität einfach aufgegessen

Beitrag vom 07.03.2009 - 10:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Abilena suchen Abilena`s Profil ansehen Abilena eine private Nachricht senden Abilena zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cel ist offline Cel  
23 Beiträge - Tavernengänger
Also das Besteck von Ric Sattler kann ich nur Empfehlen. Alles in einem sauberen Set aufdrapiert schauen die Spieler schon ganz schön ängstlich.

Meine Heilerin mittlerweile auf Eis gelegt. War meister Medici mundan und Magisch. Konnte also beides.

Ich habe mit dem Heilerbesteck schon sehr viel Spaß gehappt (zum Meucheln geeignet *g*)

Was mein Ausspielen betrifft. Ich habe immer Wassershclauch dabei und reinige mit Wasser die Wunden aus dem einfachen Grunde da ich generell keinen ALkohol trinke und auch nicht zum kochen verwende. Wasser tuts auch. Meine Nadeln sind alle gewöhnliche Haushaltsnadeln und die Nadeln von Ric. beste Effekte erziele ich aber mit gebogenen Nadeln die geschlagene 4 cm haben

Kunstblut nehme ich nur auf Stellen wo keine Kleidung liegt einfach aus dem Grunde weil ich das verhalten auf verscheidenen Stoffen nicht vorraussehen kann.

Eine Schürze ist immer gut und kommt schon gut rüber.

Was an Worklaubereinen so anliegt:

Naja am besten funzen bei mir Sprüche wie

zum Spieler: Alles wird gut wir werden dir helfen
zum Helfer (leise aber so das der SPieler das noch so leicht mitbekommt): Also ich denke wir müssen amputieren und den Stumpf ausbrennen und ich weiß nciht ob das alles übelrebt wird.

zum Spieler: Das tut jetzt ein bisschen weh mein Assitent wird sie deshalb ein wenig stützen

zum Helfer: Sie zu das du ihn festhältst das wird sehr schmerzhaft...


Desweiteren schleppt mein CHar ein tuch mit sich rum wo so schön rosarote Flecken mit gelblicher Corona drauf sind. Eiter lässt grüßen... Auch wenn das eher durch zufall passiert ist *g*

Magische Heilungen mache ich nur wenn das Leben auf dem Spiel steht. Oder wenn Ich eine Wunde habe die Tödlich wäre wenn sie dort bleibt... Bei dragonsys war denn sowas wie Wunde verscheiben interessant. Aber eigentlich finde ich die Instantheilungen doof.. Sie nehmen vielen Heilern den SPuielspaß und auch eingier Patienten finde die durchaus doof.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Lady Celeste am 24.03.2009 - 13:16.
Beitrag vom 24.03.2009 - 13:13
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cel suchen Cel`s Profil ansehen Cel eine private Nachricht senden Cel zu Ihren Freunden hinzufügen Cel auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
1640 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
Achwas den tollsten Spruch den ein Heiler sagen kann ist: Was schreit ihr nach Heiler, dem Mann kann nur noch ein Priester helfen.
Beitrag vom 24.03.2009 - 13:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Abilena ist offline Abilena  
890 Beiträge - Larp-Gott
Abilena`s alternatives Ego
Offtopic: Hab nen spez. Krieger Char, der intime klerikal is.
SC: Hey, ihr da. Der Mann braucht nen Priester, schnell.
Ich: Ich bin Pristerin.
SC: Ich glaube er ist schwer verletzt.
Ich: In Ordnung, ich schau es mir an.
Ich knie mich hin und hole ein kleines Fläschchen mit Öl heraus.
Ich: Ordon sieh herab auf diese Seele. Schau auf seine Sünden. Ordon, wenn dieses Leben würdig ist, so stärke den Willen dieses Jungen. So seine Seele besudelt ist, führe ihn seiner gerechten Strafe zu.
Dabei male ich mit dem Öl ein Ordonsrad auf die Stirn des Verwundeten.
Ich: Es liegt in Ordons Hand.
Der SC schaut mich bestürzt an, als ihm auffällt, das ich weder gezaubert habe, noch irgendeine Wunde versorgt habe.
SC: War das alles? Wollt ihr nicht Zaubern?
Ich: Ich verwende keine schändliche Magie. Wie ich euch schon sagte es liegt in Ordons Hand.
Dem Verwundeten ging es übrigens kurz darauf besser, obwohl irgendso ein Magier an ihm rumgepfuscht hat, und er hat sich später höflich bedankt, das ich mich seiner angenommen habe.... bäh

Back to topic

Meine Schürze ist fertig und mein Heilerbesteck muss ich nur noch latexen. Sobald ich damit fertig bin stell ich mal Fotos rein.




... und dann habe ich die Realität einfach aufgegessen

Beitrag vom 28.03.2009 - 01:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Abilena suchen Abilena`s Profil ansehen Abilena eine private Nachricht senden Abilena zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cel ist offline Cel  
23 Beiträge - Tavernengänger
Was mich mal interessieren würde.... gäbe es genug Heiler-Spieler im Forum die sich mal treffen würden... Ich selber bin mit de rDarstelung meines Heilers noch nciht zufrieden und vielleicht kann man zusammen auch mal ein bisschen basteln. Op_Tücher zum Beispiel oderb Wunden oder auch Bauchwunden. Außerdem kann man dabei auch schön disskutieren über das Ausspielen eines Heilers denn cih weiß ich kann ncoh sehr viel lernen...Auch wenn mein Charakter mittlerweile Priesterin ist und dennoch Leute mundan zusammenflickt
Beitrag vom 29.03.2009 - 14:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cel suchen Cel`s Profil ansehen Cel eine private Nachricht senden Cel zu Ihren Freunden hinzufügen Cel auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Robert Montjoy ist offline Robert Montjoy  
2322 Beiträge - Qualitätslarper
Robert Montjoy`s alternatives Ego
@ Cel

Gute Idee... das bringt mich auf den Gedanken mal wieder eine schöne IT-Universität anzustoßen... sowas ist imme eine nette kleine Abwechslung zwischen den eigentlichen Cons...

Mal gucken, was sich machen lässt.
Beitrag vom 29.03.2009 - 18:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Robert Montjoy suchen Robert Montjoy`s Profil ansehen Robert Montjoy eine E-Mail senden Robert Montjoy eine private Nachricht senden Robert Montjoy zu Ihren Freunden hinzufügen Robert Montjoy auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cel ist offline Cel  
23 Beiträge - Tavernengänger
Daran habe ich auch schon gedacht.......Ich sehe doch immer wieder SPieler die sich Heiler schimpfen aber keien AHnung von der Materie haben....Außerdem gitb es vielö zu wenige die Heiler spielen wollen...

*g*

Können ja mal tickern..... meine ICQ ist im Profil
Beitrag vom 29.03.2009 - 19:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cel suchen Cel`s Profil ansehen Cel eine private Nachricht senden Cel zu Ihren Freunden hinzufügen Cel auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Arve ist offline Arve  
1397 Beiträge - Qualitätslarper
Arve`s alternatives Ego
Da halte Dich mal an Ramosch,

der spielt das erstens schoen aus, insbesondere mit seiner Schuelerin,

und zweitens hatte der glaube ich sowas wie ne Heiler-Schule auch schonmal im Kopf gehabt.

Der ist naemlich auch als Heiler so ein Fall fuer die Blut und Eiter-Fraktion.


Man liest sich ... Sascha/Arve

PS: falls Du eine schoene Loesung fuer die Blut-und-Eiter-Darstellung zusammenstellst, koennen wir den *spoiler*-Plot gerne entsprechend ausweiten.



damals, als wir noch unsterblich waren ...
Beitrag vom 29.03.2009 - 22:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Arve suchen Arve`s Profil ansehen Arve eine E-Mail senden Arve eine private Nachricht senden Arve zu Ihren Freunden hinzufügen Arve auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Cel ist offline Cel  
23 Beiträge - Tavernengänger
nanja wiee man auf Tüchern entsprechende Flecken macht weiß ich bereits

aber von Wunden basteln udn so habe ich keine Ahbnugn wenna uch schon ideen
Beitrag vom 30.03.2009 - 00:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cel suchen Cel`s Profil ansehen Cel eine private Nachricht senden Cel zu Ihren Freunden hinzufügen Cel auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Lorh ist offline Lorh  
348 Beiträge - Alter Hase
Lorh`s alternatives Ego
Wenn Du "Fertigwunden" basteln willst, ist vermutlich Modelliermasse (ö.Ä) und Latex angesagt. Ansonsten kann man mit dem altbekannten Narbenblut schon viel erreichen.
Beitrag vom 30.03.2009 - 01:16
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Lorh suchen Lorh`s Profil ansehen Lorh eine E-Mail senden Lorh eine private Nachricht senden Lorh zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Abilena ist offline Abilena  
890 Beiträge - Larp-Gott
Abilena`s alternatives Ego
Ich habe vor etwa ner woche wunden aus ton gebastelt, als der ausgehärtet (nicht gebrant) war hab ich ihn mit vaseline eingeschmiert und ein paar lagen gipsverband drüber geklatscht. als die trocken waren das ganze wieder voneinander gelöst, ging dank der vaseline gut auch bei den komplizierten sachen. die gipsformen hab ich dann mit latexmilch gefüllt. das ganz steht übers wochenende in der uni. morgen (in wirklichkeit heute) werde ich dann mal schaun wie sie so geworden sind. natürlich is da noch keine farbe drauf, aber das kommt als nächstes.
schätze mal das ich etwa donnerstag fertig sein werde damit. ich teil euch dann mit ob die methode zu empfehlen is.

wenn ja, und ihr auch welche macht, könnten wir ja mal untereinander "lustiges förmchen tauschen" machen, so dass jeder heiler ein paar schöne latexwunden im sortiement hat.

ich bin auch für ne "heilerschule"



... und dann habe ich die Realität einfach aufgegessen



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Abilena am 30.03.2009 - 01:51.
Beitrag vom 30.03.2009 - 01:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Abilena suchen Abilena`s Profil ansehen Abilena eine private Nachricht senden Abilena zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Cel ist offline Cel  
23 Beiträge - Tavernengänger
dfann sind wir schonmal 3....

aber ich würde sie danna uf DSA-Hintergrund amchen wollen.... ich weiß nciht wie es bei euch aussieht
Beitrag vom 30.03.2009 - 01:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Cel suchen Cel`s Profil ansehen Cel eine private Nachricht senden Cel zu Ihren Freunden hinzufügen Cel auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Scallen ist offline Scallen  
1640 Beiträge - Qualitätslarper
Scallen`s alternatives Ego
Nichts gegen DSA aber warum ausgerechnet DSA?


Beitrag vom 30.03.2009 - 07:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Scallen suchen Scallen`s Profil ansehen Scallen eine private Nachricht senden Scallen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (4): < zurück 1 2 (3) 4 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 77 Gäste online. Neuester Benutzer: Faustus
Mit 6566 Besuchern waren am 11.05.2014 - 01:03 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Mia (44), Waron (39)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser